Aktueller Channel

TPT0006 | 17.10.2011 | 12:08 | Channel: Reise & Urlaub

Aussender: Tirol Werbung GmbH


Stichworte: Buntes / Freizeit / Kultur / Kunst / Leute / Literatur / Reisen / Tirol / Tourismus

Glanzvolle Präsentation von "Quartessenz" auf der Biennale - BILD

Aussendung mit Bild

BILD zu TP/OTS - Josef Margreiter (Geschäftsführer der Tirol Werbung), Kulturlandesrätin Beate Palfrader, Biennale-Kommissärin Eva Schlegel, Quart-Chefredakteure Heidi Hackl und Andreas Schett, Sven-Eric Bechtolf (Schauspieldirektor der Salzburger Festspiele).

  • Fotograf: magazin quart
  • Fotocredit: magazin quart
  • Ort: Italien / Vendig

   Innsbruck (TP/OTS) - Die 54. Kunstbiennale in Venedig bildete am
vergangenen Freitag das außergewöhnliche Ambiente für die
Präsentation eines außergewöhnlichen Werkes: "Quartessenz". Auf über
900 Seiten wurde "das Beste vom Besten" der bisher erschienenen
Ausgaben des preisgekrönten Tiroler Kulturmagazins QUART in Buchform
zusammengefasst.

   In Zusammenarbeit mit der Tirol Werbung lud das
QUART-Chefredaktions-Duo Heidi Hackl und Andreas Schett am
vergangenen Freitag nach Venedig. Dort bildeten die berühmten
Giardini der 54. Kunstbiennale den würdigen Rahmen für die
Präsentation eines außergewöhnlichen Tiroler Kunstwerkes:
Quartessenz, die über 900 Seiten starke Auswahl der erlesensten
Beiträge des preisgekrönten Kulturmagazins QUART.

   Die Buch-Präsentation lockte zahlreiche namhafte Gäste aus dem
Kulturbetrieb nach Venedig. Autorin Lydia Mischkulnig sowie die
Kuratorin des Nagoya City Art Museums und der Aichi Triennale in
Japan, Hinako Kasagi, zeigten sich vom präsentierten Buch
beeindruckt. Auch hochrangige Vertreterinnen aus der Politik kamen
zur Buchpräsentation. Finanzministerin Maria Fekter sowie die Tiroler
Kulturlandesrätin Beate Palfrader ließen sich die Gelegenheit,
Tiroler Hochkultur auf einer derart internationalen Bühne zu
würdigen, nicht nehmen.

   Als ganz besonderer "Laudator" stellte sich der Schauspieldirektor
der Salzburger Festspiele, Sven-Eric Bechtolf, mit einer Lesung aus
dem brandneuen Buch Quartessenz ein. Die Kommissärin der 54.
Kunstbiennale, die Tirolerin Eva Schlegel, fungierte als Gastgeberin
und freute sich über den kulturellen Besuch aus der Heimat. Auch
Josef Margreiter, Geschäftsführer der Tirol Werbung, hielt mit seinem
Stolz nicht hinter den Berg: "Für Tirol ist das Magazin QUART ein
kulturelles Aushängeschild von internationalem Format. Es bestätigt
unsere Initiative zur Positionierung des Kulturlandes Tirol, an der
wir mit unserer Kampagne kultur.tirol gemeinsam mit dem Land und
unseren Partnern seit einiger Zeit erfolgreich arbeiten. "

   "Quartessenz", das Buch zur Kult(ur)zeitschrift QUART, erscheint
im Tiroler Haymon Verlag. Die Anthologie umfasst auf mehr als 900
Seiten "das Beste vom Besten aus vier mal vier Ausgaben QUART".

Rückfragehinweis:
   Tirol Werbung GmbH
   c/o Mag. Florian Neuner
   Maria-Theresien-Str. 55
   A-6020 Innsbruck

   Tel.: +43 (0)512 5320 320
   Fax: +43 (0)512 5320 92320

   http://www.tirolwerbung.at
   florian.neuner@tirolwerbung.at

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0006    2011-10-17/12:08

171208 Okt 11

TPK0008 0326


Aussender

Tirol Werbung GmbH Rss

Zur Pressemappe
Feedback
an den Aussender

Geokoordinaten


Themen

Orte


Bitte warten...

Ähnliche Aussendungen