Tirol fiebert der WOK-WM 2006 im Igler Eiskanal entgegen

Innsbruck (OTS) - Das schnellste Reispfannen-Duell zwischen TV total-Moderator Stefan Raab und Georg "Wokl-Schorsch" Hackl steigt am kommenden Wochenende in Innsbruck.

Tirol gilt zu recht als Wintersportregion Nr. 1 der Alpen mit höchstem Fun-Faktor. Kein Wunder also, dass Stefan Raab zur vierten Auflage der WOK-WM wagemutige Promi-Piloten an die Startrampe der Olympia Bob-, Rodel- und Skeletonbahn lädt, die 2007 übrigens Austragungsort der Rodel-Weltmeisterschaft sein wird. Den heißen Ritt in den schnellsten Kochgeräten der Welt werden rund 8000 Zuschauer an der Strecke, die 6-stündige TV-Übertragung rund 10 Mio. Menschen verfolgen. Innsbruck ist bereits zum zweiten Mal Austragungsort der Kultveranstaltung, die jedes Jahr noch mehr Zuschauer - vorwiegend junge Menschen zwischen 14 und 49 Jahren - in ihren Bann zieht. Bei der Erstauflage in Innsbruck wurde beim deutschen TV-Publikum ein Marktanteil von 34% gemessen, insgesamt verfolgten das Rennen 8 Mio. Zuseher.

Ernsthafte Konkurrenz erwartet Wintersport-As Stefan Raab im Eiskanal nicht nur von Georg "Wokl-Schorsch" Hackl, sondern auch von den deutschen Skisprung-Stars Dieter Thoma und Sven Hannawald, seinem ewigen Widersacher Joey Kelly, Wok-Schwergewicht Elton, Bob-Olympiasieger André Lange, Popstar DJ Bobo sowie dem Vierer Wok-Dritten 2005 Axel Stein und dem Vorjahres-Einzel-Fünften Smudo. Und auch der prominente Österreich-Wok mit Christian Clerici, Markus Prock, Miriam Weichselbraun, Felix Baumgartner sowie Michael Konsel will um den WM-Titel fighten. Für Margreiter ist das Medienspektakel eine perfekte Gelegenheit, die Marke Tirol mit einem jungen, dynamischen Image aufzuladen: "In enger Kooperation mit dem Tourismusverband und der Stadt Innsbruck nützen wir die Veranstaltung mit unserer Logopräsenz und Gewinnspielen auf www.sport.tirol.at als perfekte Standortwerbung für unser Land. Gleichzeitig präsentieren wir uns im VIP-Bereich zusammen mit unseren Wirtschaftspartnern wie Tirol Milch, Zillertal Bier, Alpquell und Edelbränden aus dem Hause Kostenzer als das kulinarische und gastfreundliche Urlaubsland der Alpen."

Infos

Freitag, 10. März, Parkplatz Olympiaexpress, 22.15 Uhr: Qualifying (Einlass 21 Uhr)
Samstag, 11. März, Olympia Bob-, Rodel- und Skeletonbahn Innsbruck/Igls, 20.15 Uhr: WOK-WM (Einlass 18.30 Uhr)
Tickets: Olympiaworld Innsbruck & Innsbruck Information

Alle aktuellen Presseaussendungen der pro.media: www.pressezone.at

Gesamttext + Bild:
http://www.tourismuspresse.at/detail.html?id=290704&_lang=de

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0248 2006-03-08/15:16081516 Mär 06Tirol Werbung
Mag. Fabienne Edenhauser-Riede
Tel. +43 512 5320 317
Mail: fabienne.riede@tirolwerbung.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0002