Vorzeigeprojekt Lech Zürs und Tiscover: Eine Erfolgsbilanz mit der 10.000sten Online-Buchung!

Innsbruck (OTS) - Vor fünf Jahren präsentierte sich die Region Lech Zürs am Arlberg erstmals mit einer bis dato in Österreich einzigartigen integrierten eCommerce-Lösung. Heute hat sich das ehemalige Pilotprojekt zum Vorzeigekunden mit 260 online buchbaren Betrieben entwickelt. Der 10.000ste Urlauber hat nun seinen Lech-Urlaub per Mausklick gebucht.

Lech Zürs: Eine Internet-Erfolgsgeschichte

94 Prozent aller Betriebe in Lech Zürs sind heute online buchbar und nutzen die Tools der Online-Reiseplattform Tiscover: Die Betriebe können ihre Daten selbstständig warten. Durch die One-Source-Strategie erscheinen diese Daten im Internet unter www.lech-zuers.at, auf www.tiscover.at und auf zahlreichen Vertriebskanälen. Gleichzeitig ist die Reservierungszentrale der Lech Zürs Tourismus mit der Tiscover-Backoffice-Lösung ausgestattet. Dies hält sie auf dem aktuellen Stand der Online Plattform.

"Wenn wir weiterhin so erfolgreich bleiben möchten, müssen wir unsere Schwerpunkte im eBusiness setzen. Und das ist uns mit der umfassenden Unterstützung von Tiscover bestens gelungen," betont Gerhard Walter, Direktor der Lech Zürs Tourismus GmbH. "Der 10.000ste Online-Bucher macht uns stolz und ist ein Beweis dafür, dass wir auf dem richtigen Weg sind."

"Full Service" für Lech Zürs

Für die Vermieter und Rezeptionisten gibt es laufend Schulungen durch die Tiscover Systembetreuerin. So können Entwicklungen am gesamten System auch gemeinsam verbessert werden, beide Seiten profitieren von der engen Zusammenarbeit. "Gemeinsam entwickeln wir das System immer weiter und verbessern die Handhabung sowohl für Vermieter als auch für Gäste," so Ulli Jochum, Projektleiterin von Lech Zürs Tourismus und seit dem Start vor fünf Jahren federführend dabei.

"Wenn aus einem Pilotprojekt eine so erfreuliche Erfolgsstory wird, ist das natürlich eine wichtige Bestätigung für unsere Arbeit. Gemeinsam mit den Verantwortlichen von Lech Zürs Tourismus ist es uns gelungen, viele Erfahrungen aus der Praxis in unser System einfließen zu lassen. Davon profitieren auch Vermieter anderer Regionen und im Endeffekt die Gäste und Online-Bucher!" freut sich Tiscover-Vorstand Bruno Walter über die gute Zusammenarbeit.

Bildmaterial:
http://www.tourismuspresse.at/detail.html?id=295003&_lang=de

Rückfragen & Kontakt:

Tiscover AG
Maria-Theresien-Strasse 55-57
6010 Innsbruck, Austria

Pressekontakt:
Gerwin Gfrerer
t: +43 512 5351 625
f: +43 512 5351 604
gerwin.gfrerer@tiscover.com*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0255 2006-03-15/16:17151617 Mär 06

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0002