Crowne Plaza Vienna wird NH Hotel

Wien (OTS) - InterContinental Hotels Group (IHG) und die
Eigentümer des Crowne Plaza Vienna, IZD Hotel Betriebs GmbH, haben sich geeinigt, den Betriebsführungsvertrag für das Hotel zum 19. Jänner 2007 zu beenden. Die IZD Hotel Betriebs GmbH hat ihre Anteile an einen neuen Eigentümer verkauft, welcher mit NH Hoteles einen langfristigen Leasing Vertrag unterzeichnet hat. Diese werden das Hotel als NH Danube City weiterführen.

Über IHG:

InterContinental Hotels Group PLC mit Sitz in Großbritannien [LON:IHG, NYSE:IHG (ADRS)] ist die weltweit größte Hotelgruppe nach Anzahl der Zimmer. InterContinental Hotels Group betreibt mehr als 3,500 Hotels mit 535,000 Zimmern in knapp 100 Ländern und Regionen der Welt. Die Gruppe besitzt ein Portfolio von anerkannten Marken wie InterContinental(R) Hotels & Resorts, Crowne Plaza(R) Hotels & Resorts, Holiday Inn(R) Hotels and Resorts, Holiday Inn Express(R), Staybridge Suites(R), Candlewood Suites(R) und Hotel IndigoTM. Darüber hinaus betreibt IHG das weltweit größte Stammkundenprogramm Priority Club(R) Rewards mit weltweit über 24 Millionen Mitgliedern.

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0130 2007-01-24/12:17241217 Jän 07InterContinental Hotels Group
Regina Schmid-Schmidsfelden
Tel.: 01/71122-340
regina.schmid-schmidsfelden@ichotelsgroup.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0003