Ski Kärnten: Neuschnee und beste Verhältnisse auf und abseits der Pisten!

Großkirchheim (TP/OTS) - Die höchstgelegenen Kärntner Skigebiete Grossglockner/Heiligenblut, Mölltaler Gletscher und Ankogel -gemeinsam "Ski Kärnten" - vermelden rechtzeitig vor den Semesterferien Neuschnee, hervorragende Pistenbedingungen und glänzende Freeride-Möglichkeiten!

Konnten die Region in den Hohen Tauern schon ab dem Spätherbst beste Skibedingungen anbieten, so sorgte der Schneefall Mitte Jänner quasi für das Sahnehäubchen. Stäubender Pulverschnee, griffige Pisten und ungeahnte Möglichkeiten für Variantenfahrer und Freerider lassen die Herzen der Wintersportler hier, im Angesicht des Großglockners, höher schlagen.

Stichwort Freeriding: Das Befahren des Geländes abseits der präparierten Pisten wird immer beliebter und die drei Gebiete von "Ski Kärnten" zählen sicherlich zu den besten Freeride-Revieren der Ostalpen. Doch Vorsicht: Neben der entsprechenden Skitechnik ist auch ein solides Beurteilungsvermögen der Schneeverhältnisse nötig. Empfehlenswert ist es daher, sich einem erfahrenen heimischen Berg-und Skiführer anzuschließen. Er kennt die besten Hänge, weiß um die Sicherheit Bescheid und vermittelt so ein einzigartiges Erlebnis in der großartigen Bergwelt der Hohen Tauern.

Tipp: Es gibt auch Freeriding-Kurse!

Termine: Anfängerkurse in Heiligenblut vom 23.-27.1.08 bzw. 27.2. - 2.3.08 (3 Kurstage, 4 Nächtigungen/HP ab 529,-/Person)

Fortgeschrittenenkurse in Heiligenblut vom 27.1.-3.2.08; am Ankogel bei Mallnitz vom 1.-8.3.08 sowie vom 8.-15.3.08 (4 Kurstage, 7 Nächtigungen/HP ab 799,-/Person)

Angebot: Das Freeriding-Wochenende (MI-SO)

  • 4 Übernachtungen/HP im zertifizierten TauernAlpin-Partnerbetrieb
  • 3 Freeriding-Tage mit staatlich geprüftem Berg- und Skiführer
  • 3 Tage "Topskipass Gold" Preis: Hotel ab Euro 627,-/Person; Pension ab Euro 579,-/Person

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0002 2008-01-16/09:38160938 Jän 08NationalparkRegion Hohe Tauern Kärnten
Mag. Andreas Kleinwächter
Döllach 1
A-9843 Großkirchheim
Tel.: +43 (0)4825 200 49-11
Fax: +43 (0)4825 200 49-4
a.kleinwaechter@nationalpark-hohetauern.at
http://www.nationalpark-hohetauern.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0002