• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Kuschelhotels ausgezeichnet mit Best BIO-Energy Award 2008

Kuschel-Kraftwerke: Hotel Winzer, Maiers Kuschelhotel Söchau, Gartenhotel Sonnleitn

Straß (TP/OTS) - Kuschelhotels haben den erstmals verliehenen Best BIO-Energy Award 2008 für herausragende Verdienste um die nachhaltige Förderung der natürlichsten Energiequelle der Welt, der Kuschel-Energie, erhalten. www.kuschelhotels.at

Wie die Jury dazu ausführte, zeigen Kuschelhotels, dass sich mit touristischen Kuschel-Angeboten ein effizienter Ressourceneinsatz mit nachhaltiger Energieerzeugung bei Gästen optimal paaren lässt. Beeindruckend ist die praktische Umsetzung der energieeffizienten Wiederaufladung leerer Gäste-Batterien durch einen Aufenthalt in einem der Kuschelhotels.

Mit Kuschel-Energie wird nicht nur der Wärmebedarf der Gäste nahezu zur Gänze abgedeckt. Zusätzlich bietet sich den Gästen der optimale Rahmen, Bedürfnisse nach Liebe, Geborgenheit und Wertschätzung zu befriedigen. Das trägt zur ausgesprochen positiven Energiebilanz der Kuschelhotels bei.

Kuschel-Kraftwerke: Hotel Winzer, Maiers Kuschelhotel Söchau, Gartenhotel Sonnleitn

Das Hotel Winzer steht für Wasserkraft, für Wellness- und Kuschelurlaub inmitten der schönsten Seen-Landschaft Österreichs und ist ein wahres Wohlfühl-Eldorado im Salzkammergut. Kuschelzimmer mit Wasserbetten und Whirlwanne, sinnliche Paaranwendungen und Menü der Sinne erwarten Sie hier. www.hotel-winzer.at

Maiers Kuschelhotel in Söchau steht für die Energie der Thermenregion, ein Ort für prickelnde Kuschelaufenthalte. Mit mehrgängigen Love Dinners, in die Suite serviert, und dem herausragendem persönlichen Service des Hauses, wird Zeit zu Zweit zum sinnlichen Erlebnis. www.maiers.at

Das Gartenhotel Sonnleitn bietet sich zum Energie tanken an. Seit 25 Jahren wird die Sonnleitalm auf sehr familiäre Weise von Familien Böhning geführt. Neu gestaltet, wird das 4-Sterne-Gartenhotel auch in Zukunft nach der Devise "Klein aber fein!" geführt. www.gartenhotel-sonnleitn.at

Positive Energie in den Kuschelhotels

"Der Energiehaushalt der Gäste ist bei uns seit Jahren in besten Händen. Die positive Energie in den Häusern in Ökostrom umzuwandeln, ist uns allerdings noch nicht gelungen. Für dieses Projekt suchen wir noch einen Partner aus der Energiewirtschaft. Das sollte bis zum 1. April kommenden Jahres gelingen", meint lächelnd Friedrich Hirsch, Obmann der Kuschelhotels.

Kuschelhotels(R) Zeit zu Zweit(R) Kuschelmeilen(R) Kuschelticket (R) sind registrierte Wortmarken