• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Dreitäler-Schaukel für gemütliche Radler: Vom Traisental über das Gölsental ins Triestingtal

Wieselburg (TP/OTS) - Gut beschildert, mit praktischen Servicestationen, netten Gasthäusern und Heurigen am Wegesrand präsentieren sich der Traisental-Radweg und der angrenzende Triesting-Gölsental-Radweg zu Saisonbeginn.

Der Traisental-Radweg: Familienweg und Pilgerweg

111 Kilometer lang ist der Radweg, der das sanft-hügelige Land mit der Mostviertler Bergwelt verbindet. Die Route führt von Traismauer an der Donau durch St. Pölten, Lilienfeld und St. Aegyd am Neuwalde bis nach Mariazell.

Ideal für Familien ist die Strecke von Traismauer mit dem Saurierpark "Jurassic Island" über das Kreativdorf Hohenberg nach Kernhof mit dem lustigen Kameltheater. Die Route verläuft meist eben, auf Radwegen und ruhigen Nebenstraßen. Entlang der Traisen bieten sich natürliche Schotterinseln und Spielplätze zum Verweilen an.

Besonders familienfreundlich sind drei Abschnitte des Traisental-Radwegs, nämlich die beiden Strecken im Unteren Traisental mit den Namen "Saurierexpedition" und "Auf zum Badesee" sowie die Route "Zu Pferden, Freilandschweinen und Kamelen" von St. Aegyd nach Kernhof und retour. Diese drei Strecken wurden auf die speziellen Erfordernisse für das Radeln mit Kindern geprüft.

Auch als Pilger-Radweg erfreut sich die Route großer Beliebtheit. Dank der Anbindung an den Donauradweg bei Traismauer kann die Entdeckungsfahrt schon beim Barockstift Melk beginnen. Drei weitere Stifte liegen am Weg: Stift Göttweig, das Augustiner Chorherrenstift Herzogenburg und das Zisterzienserstift Lilienfeld. Höhepunkt ist die im 14. und 15. Jahrhundert errichtete Basilika Mariazell.

http:// www.traisentalradweg.at

Der Triesting-Gölsental-Radweg

Umgeben von einer malerischen Landschaft und begleitet vom Rauschen des Flusses radelt man im oberen Triestingtal flussabwärts von Kaumberg nach Leobersdorf. Im unteren Tal führt der familienfreundliche Triestingtalradweg durch die Kruppstadt Berndorf.

Wer in umgekehrter Richtung unterwegs ist, bewegt sich auf einem Teilstück der alten "Via Sacra" von Wien nach Mariazell. Der Übergang vom Triestingtal- in den Gölsentalradweg verläuft am Gerichtsberg, man überwindet dabei etwas mehr als 200 Höhenmeter. Stromabwärts mündet der Gölsentalradweg direkt in den Traisentalradweg

http://www.unsertriestingtal.at

Details über den Traisental-Radweg auf www.traisentalradweg.at