Aktueller Channel

TPT0001 | 22.04.2009 | 08:30 | Channel: Reise & Urlaub

Aussender: Ungarisches Tourismusamt


Stichworte: Freizeit / Kinder / Kultur / Musik / Oper / Reisen / Tourismus / Ungarn

"Bartók+Wien 2009" Internationales Opernfestival Miskolc 10-21. Juni 2009

   Wien (TP/OTS) - Zum neunten Mal veranstaltet die Stadt Miskolc ihr
Internationales Opernfestival. Unter dem diesjährigen Motto -
"Bartók+Wien 2009" - werden, neben dem traditionellen
Bartók-Repertoire, Werke von Komponisten geboten, deren Oeuvre mit
der österreichischen Hauptstadt eng verbunden ist. Neben  Mozart,
Beethoven und Schubert gilt ein besonderes Augenmerk diesmal den
Kompositionen von Joseph Haydn.

   Neben den klassischen Komponisten wird auch die klassische Moderne
der österreichischen Musik des 20. Jahrhunderts aufgeführt. Diese
Epoche wird durch Werke von Bartóks Zeitgenossen - Richard Strauss,
Arnold Schönberg sowie seinen Schülern, Alban Berg und Viktor Ullmann
- repräsentiert.

   Das Programm des Festivals 2009 wendet sich mehr als je zuvor an
das junge Publikum. Außerordentlich viele Märchen- und
Puppenaufführungen, Opern- und Konzertveranstaltungen werden den
Kindern - den Musikliebhabern und Opernfans der Zukunft - geboten.

   Zum künstlerischen Aufgebot zählen berühmte ungarische und
ausländische Orchester, Solisten und Ballettensembles, darunter das
Orchester und Chor der Ungarischen Nationalphilharmonie, die
Österreichisch-Ungarische Haydn Philharmonie, die Moskauer Helikon
Oper, das Große Moskauer Ballett-Theater, das Slowakische
Nationaltheater, die Warschauer Kammeroper und die King´s Singers.
Unter den Solisten finden sich ebenfalls klingende Namen, wie z.B.
Erika Miklósa, Zoltán Kocsis, Nicola Luoisotti, Carlo Montanaro,
Wolfgang Schöne, Jeong won Lee, Eytan Pessen, usw.

Mehr zum Festival: http://www.operafesztival.hu

   Die Stadt Miskolc ist  etwa anderthalb Auto-Stunden über die M3
nord-ostwärts von Budapest entfernt. Die Burg Diósgyör ist  für ihre
Burgfestspiele  und für die  Internationalen Dixielandfestivals
bekannt.  Auch die  griechisch-orthodoxe Kirche ist sehenswert.
Miskolc ist ein guter Standort für Ausflüge, wie etwa zum
Lipizzanergestüt nach Szilvásvárad, in die Barockstadt Eger oder den
Weinort Tokaj.

http://www.miskolc.hu , kostenloses Infotelefon nach Ungarn: 00800
3600 000

Rückfragehinweis:
   Ungarisches Tourismusamt
   Opernring 1/R/707
   Tel.: +43 (0)1 5852012-13
   Fax: +43 (0)1 5852012-15
   ungarnsekr@ungarn-tourismus.at
   http://www.ungarn-tourismus.at
   http://www.hungary.com

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0001    2009-04-22/08:30

220830 Apr 09

TPK0004 0298


Aussender

Ungarisches Tourismusamt Rss

Zur Pressemappe

Themen

Personen

Orte


Bitte warten...

Ähnliche Aussendungen