• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Erlebnisreiche Aktiv-Programme in der Silberregion Karwendel

Den Almsommer im Herzen Tirols entdecken

Schwaz/Silberregion Karwendel (TP/OTS) - Genüssliche Almwiesenwanderungen oder klassisches Berggehen, Entdeckertouren im Fahrradsattel, fitnessorientierte Nordic-Walking-Touren oder romantische Laternen-Streifzüge: Die Silberregion Karwendel gilt als perfekter Ort für individuelle Bergerlebnisse.

Ein buntes Aktivprogramm für Genusssportler und erlebnisorientierte Bergfreunde lädt jetzt zum unvergesslichen Sommerstart ein: 1000 km Wanderwege, 400 km Nordic-Walking-Strecken und 1000 km Bikewege. Das leuchtende Rot der Almrosen und das satte Grün der Wiesen und Wälder bieten dazu eine traumhafte Bergkulisse für alle Aktiv-Programme der Silberregion Karwendel.

In der Tiroler Wanderregion kann man über die saftig grünen Hügel der Tuxer Voralpen spazieren, die schroffen Felsen des Karwendels erkunden oder auf bewirtschafteten Almen die Seele baumeln lassen und eine zünftige Bergjause genießen. In der Silberregion Karwendel entdeckt jeder seinen ganz persönlichen Almsommer. Damit der Almsommer Wirklichkeit wird, können Gäste der Silberregion Karwendel von Mai bis Oktober jede Woche an 5 kostenlos geführten Erlebniswanderungen teilnehmen. Ein Highlight hierbei: Die Wanderung durch den "Großen Ahornboden" im Alpenpark Karwendel, der auch zu den Herzensgebieten von Hansi Hinterseer zählt. Der Star der volkstümlichen Musik hat hier eigenhändig einen Ahornbaum gepflanzt.

Zum Aktiv-Programm der Silberregion Karwendel verspricht Markus Schmidt, Geschäftsführer des Tourismusverbandes: "Mit 100 % Sicherheit wird Ihnen bei uns nicht langweilig. Jeder findet hier Abwechslung und Erlebnisse. Mein Spezial-Tipp: Die Almrosen-Wanderung am 11. Juli 2009 mit Musikunterhaltung und köstlichen Schmankerln bei der Einkehr im Alpengasthof Loas. Nach dem Sonnenuntergangs-Erlebnis dann die stimmungsvolle Fackelwanderung zurück ins Tal!"

Wer mit zwei Stöcken über sanfte Hügel walken, anspruchsvolle Hänge erklimmen oder einfach in der Ebene schlendern möchte, dem liegt in der Silberregion Karwendel das größte Nordic-Walking-Gebiet Tirols zu Füßen. Sportliche Biker wie auch Genussradler begeistert das umfangreiche Bike-Streckenangebot der Region: 42 Biketouren mit atemberaubender Aussicht - vom leichten bis hin zum erhöhten Schwierigkeitsgrad.

Die besten Angebote für Aktivurlaub in Tirol unter
http://www.silberregion-karwendel.at/de/85527