Aktueller Channel

TPT0004 | 15.06.2009 | 11:44 | Channel: Tourismuswirtschaft

Aussender: Österreich Werbung


Stichworte: Fotografie / Freizeit / Kunst / Reisen / Tourismus / Wirtschaft / Österreich

"Ein Tag in Österreich" - Europas beste Reisefotografen zeigen die schönsten Ansichten Österreichs - BILD

Utl.: Österreich Werbung startet Fotoaktion im Rahmen der Inlands- und Nahmarktkampagne 2009

Aussendung mit Bild

BILD zu TP/OTS - Der Langenloiser Bürgermeister Hubert Meisl mit der deutschen Fotografin Kerstin zu Pan, ÖW-Geschäftsführerin Dr. Petra Stolba und dem Südtiroler Fotografen Udo Bernhart.

  • Fotograf: Paur
  • Fotocredit: ÖW
  • Ort: Österreich / Langenlois
Aussendung mit Bild

BILD zu TP/OTS - Das Loisium aus einer ungewohnten Perspektive

  • Fotograf: Udo Bernhart
  • Fotocredit: ÖW
  • Ort: Österreich / Langenlois

   Wien (TP/OTS) - Am 11. Juni erfolgte der Start für eine
länderübergreifende Aktion im Rahmen der Inlands- und
Nahmarktkampagne der Österreich Werbung: Unter dem Motto "Ein Tag in
Österreich" reisen zehn der besten (Reise-)Fotografen Europas durch
Österreich und halten ihre Eindrücke auf Bildern fest. Im Juni und
Juli ist in jedem Bundesland jeweils ein Fotograf 24 Stunden
unterwegs, um neue und besondere Ansichten des Landes zu ausgewählten
Themen in Bildern zu dokumentieren.

   "Österreich hat so viel zu bieten, das entdeckt gehört: die
intakte Natur, gewachsene Weltkultur und weltweit führende
touristische Infrastruktur aber auch das angenehme Gefühl der
Sicherheit. Und natürlich die besondere Qualität der
Gastfreundschaft, die Menschen aus aller Welt schätzen. Bei der
Aktion 'Ein Tag in Österreich' gilt es nicht, herkömmliche
'Postkartenmotive' und Klischees auf Bildern festzuhalten - vielmehr
freuen wir uns auf ungewöhnliche, neu interpretierte Ansichten des
Urlaubslandes Österreich, festgehalten von Europas renommiertesten
Fotokünstlern", so Dr. Petra Stolba, Geschäftsführerin der Österreich
Werbung, zum Start der Aktion.

   So stehen das Loisium in Niederösterreich, die Feuerinsel im
Millstätter See oder Hallstatt auf der fotografischen Landkarte der
Journalisten und Künstler. Im Burgenland kommen die Kite-Surfer am
Neusiedlersee vor die Linse, "Das grüne Herz" wird in der Steiermark
bildlich dokumentiert und im SalzburgerLand richtet sich die Kamera
auf den "Almsommer". Beim Shooting in Tirol dreht sich alles ums
GPS-Biken, während in Vorarlberg die Architektur im fotografischen
Vordergrund steht. Die Bilder aus der Bundeshauptstadt stehen unter
dem Motto "Kultur des Genusses". Bundesländerübergreifend widmet sich
ein Fotograf ausschließlich dem kulinarischen Thema "Genuss in
Österreich".

   Die Top-Fotografen stammen aus Österreich, Deutschland und
Südtirol - jede(r) einzelne von ihnen zeichnet sich durch eine
eigene, unverkennbare Bildsprache aus. Bei der Konzeption und
Durchführung der Shootings wird den Fotografen daher durchwegs freie
Hand gelassen, um unkonventionelle, neue und spannende Ansichten zu
bekommen. Vorgegeben wurden von der Österreich Werbung in
Zusammenarbeit mit den neun Landestourismusorganisationen nur
Ort/Region und Thema.

   Aus dem Fotomaterial, das während der nächsten zwei Monate
entsteht, wählt eine Fachjury im August die schönsten Motive aus.
Diese werden nicht nur im Bildarchiv der Österreich Werbung, auf
www.austrianviews.at, veröffentlicht, sondern auch zu Papier
gebracht: Die besten Bilder finden Einzug in einen
Österreich-Bildband, der neben den Fotos auch Texte von
österreichischen Autoren enthält (in Deutsch und Englisch).

   Die Aktion "Ein Tag in Österreich" ist Teil der diesjährigen
Inlands- und Nahmarktkampagne der Österreich Werbung. Die zentrale
Aussage der Kampagne lautet: In Österreich gibt es viel Neues und
Unbekanntes während des Urlaubs im eigenen Land (wieder) zu
entdecken. Das Motto in Österreich dazu: "Wo Urlaubsglück so nahe
liegt - Das muss Österreich sein." Seit Ende April macht die
Österreich Werbung mit einer umfangreichen Kampagne (u.a. Plakat,
Hörfunk/Ö3-Promotions, TV-Spot von Oscar-Preisträger Stefan
Ruzowitzky, Advertorials, Online-Werbung etc.) den Österreichern Lust
auf Urlaub vor der Haustüre. Von Anfang Juni bis Mitte August macht
ein überdimensionaler 7 Meter hoher Postkartenständer Tour durch ganz
Österreich.

   In den Nachbarmärkten Deutschland, Schweiz, Tschechische Republik
und Italien verstärkt die Österreich Werbung ihre bereits geplante
Marktbearbeitung. Ziel der Kampagne in den Nachbarmärkten unter dem
Motto "Österreich neu entdecken" ist es, Bekanntheit und
Attraktivität eines Sommerurlaubs in Österreich weiter zu steigern.
Neben der Aktion "1 Tag in Österreich" für die Märkte Deutschland und
Österreich stehen zahlreiche weitere Nahmarktaktivitäten auf der
Agenda 2009: In der Schweiz wartet bis Anfang Juli eine
Österreich-gebrandete Tram in Zürich mit Strudelbackkursen und der
Verkostung exklusiver Menüs auf. In Italien steht eine spektakuläre
Street Art Aktion im Zentrum von Mailand am Programm. Und in
Tschechien werben berühmte Testimonials (u. a. Miss World Tatjana
Kucharova) für Sommerurlaub in Österreich.

   Ein Sonderbudget in der Höhe von 4 Mio. Euro, zur Verfügung
gestellt vom Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend (3
Mio.) sowie von der Wirtschaftskammer Österreich (1 Mio.), ermöglicht
diese zusätzliche Bearbeitung des Inlandsmarktes und ausgewählter
Nahmärkte.

Die Shootings im Detail

~

Bundesland            Thema           Fotograf           Termin      
Burgenland            Kite-Surfen     Ralf Kreuels       26.-28.6.  
Niederösterreich      Loisium         Udo Bernhart       11.6.      
Steiermark            Das grüne Herz  Berthold                      
                                      Steinhilber        7.7.        
SalzburgerLand        Alm & Sommer    Peter Rigaud       28.6.      
Kärnten               Feuerinsel      Kerstin zu Pan     12./13.6.  
Tirol                 GPS-Biken       Ronny Kiaulehn     18.-21.6.  
Vorarlberg            Architektur     Hiepler/ Brunier   tbc        
Wien                  Kultur                                        
                      des Genusses    Lammerhuber        1. Juliwoche
Oberösterreich        Hallstatt:                                    
                      über- und                                      
                      unterirdisch    Julia Knop         4./5.7.    
österreichweit        Genuss          Jan Kornstaedt     tbc        
~

Rückfragehinweis:
   Mag. Ulrike Rauch-Keschmann
   Leiterin Unternehmenskommunikation
   Österreich Werbung
   Tel.: +43 (0)1 588 66-299
   ulrike.rauch-keschmann@austria.info
   http://www.austriatourism.com

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0004    2009-06-15/11:44

151144 Jun 09

TPK0003 0753