• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Höhenflug des neuen VW Polos im Zillertal

Nachdem vor 3 Jahren der X5 bereits Höhenluft auf dem binderholz Gelände schnuppern durfte, erlebte der neue VW Polo vergangene Woche seinen ersten Höhenflug.

Fügen (TP/OTS) - Die österreichische VW Vertriebsorganisation wählte erneut das FeuerWerk als Location für die Präsentation seines neuen Durchstarters aus Wolfsburg, der bis dato bereits mehrmals als Testsieger diverser Fahrtests hervorging. Für 4 Tage wurde das Areal rund um’s FeuerWerk zur Polo Schau und im Besonderen für das Schaustück, welches mit einem 70Tonner Telekran in den Saal Franz gehievt wurde, fühlte sich pudelwohl - zumal er nicht - wie seine KollegInnen im kühlen Nass Testfahrten bis nach Hintertux über sich ergehen lassen musste. Kunden wie Veranstalter freuen sich trotz des Dauerregens über eine gelungene Veranstaltung.

Das FeuerWerk ist eine Eventlocation mit besonderer Lage und Atmosphäre. Besucher von Events, Tagungen oder Seminaren staunen nicht schlecht, wenn sie auf das Werksgelände von binderholz kommen und sich inmitten von Baumstämmen wiederfinden. Gerade für Produktpräsentationen bieten sich viel Raum und viele Möglichkeiten. Seit der Öffnung im Jahr 2005 kann das FeuerWerk auf rund 60 Veranstaltungen pro Jahr verweisen und darf mittlerweile zahlreiche renommierte Unternehmen zu seinen Stammkunden zählen.

"Unsere Kunden schätzen die Einzigartigkeit und das besondere Ambiente, das eine jede Veranstaltung zu einer Besonderheit macht und bleibende Eindrücke bei den Besuchern hinterlässt", so Tanja Engel, Leiterin des FeuerWerk.

Man darf also schon gespannt sein, wer als nächster einen Höhenflug wagt.