• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

TT-Journalistin Kathrin Siller & Universitätsdekan Arnold Tautschnig gewinnen die 3. Tiroler Journalisten Skimeisterschaft

Kühtai (TP/OTS) - Tiroler Medienvertreter und Kunden der Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) fuhren am 28. Jänner 2010 beim von der BIG in Kooperation mit PRESSETEXTER und den Bergbahnen/TVB Kühtai organisierten Nacht-Riesentorlauf um den Sieg der 3. Tiroler Journalisten Skimeisterschaft.

"In einem überaus spannenden Skirennen konnten zahlreiche Tiroler Medienvertreter neben ihren journalistischen Qualitäten auch ihr Können als Rennläufer unter Beweis stellen. Genauso wie die vielen BIG-Kunden, die unserer Einladung gefolgt sind", freut sich Mag. Ernst Eichinger, Pressesprecher der BIG und Initiator der Veranstaltung, über die rege Teilnahme. Im gemütlichen Rahmen fand der Abend auf der Kaiser-Max-Hütte im Kühtai seinen Ausklang.

Sekundenkrimi

Erstmals gewannen nicht die schnellsten Läufer, sondern jene, die den Mittelwert nahest möglich erreichen konnten. Mit der Zeit von 2 Minuten, 8 Sekunden und 2 Hundertstel heißt die diesjährige Siegerin der Damenwertung Kathrin Siller, Redakteurin der Tiroler Tageszeitung. Rang zwei sicherte sich Maria Reisigl (+ 0:35.08), Platz 3 ging an Irene Rapp (- 0:41:17), beides TT-Redakteurinnen. Bei den Herren konnte Dekan Arnold Tautschnig von der Universität Innsbruck mit einer Zeit von 2:27:93 das Rennen vor Wolfgang Niedermayr von der BEV (- 0:06:00) und Michael Haid, Inspektionskommandant der Polizeiinspektion Ötz (- 0:10:12) für sich entscheiden. Mit Laufbestzeit durchs Ziel kamen bei den Damen Ingrid Nagiller vom ORF mit 01:44:29 und bei den Herren Bernhard Triendl, ebenfalls vom ORF, mit 1:32:80.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/3627

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0005