• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

JJW Hotels & Resorts und K Hotels gründen Hotelrepräsentanz "K Hotels International"

Neues Joint Venture am Hotelmarkt mit Sitz in Wien

Wien / Los Angeles (TP/OTS) - Die amerikanische Hotelrepräsentanz
K Hotels und die österreichische Niederlassung von JJW Hotels & Resorts (Eigentümer und Betreiber von Grand Hotel Wien und Hotel The Ring) starten mit dem Joint Venture "K Hotels International" eine neue, zukunftsorientierte Zusammenarbeit.

K Hotels International eröffnet Büro in Wien

K Hotels, eine in Los Angeles angesiedelte, internationale Hotelrepräsentanz und JJW Hotels & Resorts, eine Gruppe von über 60 Luxushotels in Europa und dem Nahen Osten, werden ab Frühjahr 2010 gemeinsam auftreten. Zielsetzungen des Joint Ventures "K Hotels International" mit Büro in Wien sind die Erweiterung des Sales- und Marketingangebots für die derzeit über 110 Hotels und die gegenseitige Nutzung der jeweiligen Stärken am amerikanischen und europäischen Markt zugunsten einer gemeinsamen, größeren Reichweite und einer Steigerung des Gesamtumsatzes. Zudem wird ein Fokus auf der Akquise neuer Mitgliedshotels liegen, die bisher noch keiner Vertriebs- und Marketingplattform angehören und zum "K Hotels International" Portfolio passen.

"Diese starke Partnerschaft wird beiden Gruppen vielseitige neue Möglichkeiten eröffnen und die fruchtbare Zusammenarbeit zwischen unseren Hotels weltweit fördern," betont der Gründer und Vorsitzende von JJW Hotels & Resorts, Scheich Mohamed Bin Issa Al Jaber. "K Hotels verfügt über ein ausgezeichnetes Renommee und eine breite Palette an Sales- und Marketing-Möglichkeiten besonders am amerikanischen Markt und ist damit die perfekte Ergänzung zu unseren bisherigen Aktivitäten in Europa und im Nahen Osten."

"Wie sind begeistert und stolz den Beginn unserer langfristigen Zusammenarbeit mit der exklusiven JJW Hotels & Resorts Gruppe zu verkünden," betont Michael Palmer, CEO von K Hotels. "Die Gründung von K Hotels International ist ein wichtiger Schritt um die weltweite Präsenz von K Hotels zu stärken und neue Beziehungen in Europa und dem Nahen Osten zu knüpfen."

"Die neue strategische Partnerschaft zwischen JJW Hotels & Resorts und K Hotels erzeugt eine unschlagbare Win-Win Situation für beide Gruppen," zeigt sich Karim Jalloul, Vertreter von Scheich Al Jaber in Österreich und Geschäftsführer von JJW Hotels & Resorts Austria and Eastern Europe, überzeugt. "Tourismus ist ein weltweites Business und mit dem Austausch unseres Know-Hows und unserer jeweiligen Vorteile auf dem europäischen und dem amerikanischen Markt werden wir ein starkes und weltweites Netzwerk zum wechselseitigen Vorteil der mehr als 110 Hotels aufbauen."

"Unser Strategie bei K Hotels ist es immer die bestmögliche Servicequalität zu bieten und die Partnerschaft mit JJW Hotels & Resorts ist ein großer Schritt in diese Richtung," betont Lara Weiss, Managing Director, K Hotels.
Infos http://www.k-hotels.com und http://www.jjwhotels.com.

K Hotels

K Hotels ist eine führende, in Los Angeles angesiedelte Marketingplattform für weltweit über 50 unabhängige Hotels. Das Erfolgsmodell von K Hotels basiert auf der intensiven Beziehung zu jedem einzelnen Mitgliedshotels, kombiniert mit langjährigem, fachspezifischem Know-How und dem unbedingten Fokus auf den Reisenden.

JJW Hotels & Resorts

JJW Hotels & Resorts besitzt 63 exklusive Hotels und Resorts in Europa, dem Nahen Osten und Nord Afrika betreibt diese von Büros in London, Paris, der Algarve, Wien und Kairo. Die renommierte Hotelgruppe ist Teil der MBI International & Partner Global Group von Mohammed Bin Issa Al Jaber, einem Selfmade-Geschäftsmann und Philanthrop.

In Österreich besitzt und betreibt JJW Hotels & Resorts das Grand Hotel Wien und das Hotel The Ring in Wien. Das Hotel Threadneedles in der Londoner City, das Hotel Balzac in Paris und exklusive Golf-Resorts in der Algarve wie das Penina Hotel und Golf Course und das Dona Filipa Hotel sind weitere Aushängeschilder der Gruppe.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/11032

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0001