• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

NEU - Biohotel Daberer IDEENREICH, die multimediale Info-Börse

Das neue, einzigartige Ideenreich im Biohotel Daberer ist ein Ort der Naturideen und des lebendigen Wissens um die Möglichkeiten, die das Gailtal zu bieten hat

St. Daniel/Gailtal (TP/OTS) - Ideenreich ist der Name der neuen, einzigartigen multimedialen Info-Börse im Biohotel Daberer. Es ist Brennpunkt für Entdecker-Tipps, Treffpunkt im Hotel und Planungsstätte nächster Urlaubstage. Herzstück ist eine riesige, hintergrundbeleuchtete Sommer- oder Winterkarte der Region namens Gailtal-Kompass. Hier berät Hotelier Willi Daberer, gibt Tipps und erläutert, welche Aktivitäten während der nächsten Tage geplant sind.

Wissensparadies der Natur-Ideen

Über 50 Wandertipps von der leichten Wanderung zum Nölblinger Wasserfall bis zur anspruchvollen Bergtour auf den Hausberg Jauken (2.234 m). Ein Lamatrekking. Radausflüge am Gailtal-Radweg. Eine Wanderung zu historischen Spuren des 1. Weltkriegs am Plöckenpass. Nordic Walking Routen von kurz und flach, etwa den Gail-Ebenwaldweg, bis sportlich-lang, beispielsweise den Gurina-Höhenweg. Wassererlebnisse vom Presseggersee und Weißensee bis zur Garnitzenklamm. Details zum Geopark Karnische Alpen im nahen Dellach sowie Infos zu speziellen Geopark Natur-Plätzen. Unterlagen zu diversen Klettersteigen, zum Hochseilgarten in Kötschach-Mauthen und dem Felsenlabyrinth am Nassfeld sowie viele weitere sommerliche Natur-Tipps stehen den Hotelgästen im Ideenreich zur Verfügung.

Winter-Ideen

Das Ideenreich bietet auch im Winter reiche Möglichkeiten, die Natur zu erleben. So gibt es etwa Infos zu den verschiedensten Loipen. Alles zu den Skigebieten der Region (Nassfeld, Kötschach-Mauthen, Weißensee). Winterwanderwege, Schneeschuhwanderrouten, Rodelstrecken und Eislaufplätze werden ebenfalls präsentiert.

Ideenreicher Bio-Urlaub bis 14.11. und ab 17.12.2010

Wer im Biohotel Daberer ideenreich urlauben will, kann das ab EUR 84,50 mit 3/4 Pension je Erwachsenem/Nacht im Doppelzimmer bis 14. November. Ab 17. Dezember 2010 kostet die einzelne Winter-Übernachtung ab EUR 82,50 mit 3/4 Pension je Erwachsenem im Doppelzimmer.

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0003