• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Rogner Bad Blumau sucht Bio-Bauer - Bewerbungsfrist verlängert!

Interessierte haben noch bis zum 10.10.2010 die Chance, sich für den beruflichen Bio-Traum zu bewerben.

Bad Blumau (TP/OTS) - Stolze 42 Hektar Land gehören zur Hundertwasser-Therme Rogner Bad Blumau in der Steiermark. "Diese große Fläche gehört nachhaltig genutzt", war die Idee der Inhaberfamilie Rogner, um die Gäste künftig mit Bio-Produkten vom eigenen Areal bewirten zu können. Darum sucht Familie Rogner engagierte Menschen, die am Aufbau und dem langfristigen Betrieb eines ökologischen Erzeugungs- und Verarbeitungsbetriebs Interesse haben - ganz im Sinne des nachhaltigen und sozialen Wirtschaftens. Wegen der großen Nachfrage wird die Bewerbungsfrist bis zum 10. Oktober verlängert.

Reges Interesse aus vielfältigsten Richtungen - sogar aus den USA

Das Projekt wurde über Bio-Anbauverbände in Österreich und Deutschland ausgeschrieben. "Wir suchen Fachleute im ökologischen Land- und Gartenbau und der handwerklichen Verarbeitung von Lebensmitteln", erklärt Robert Rogner jun. Ursprünglich endete die Bewerbungsfrist am 15. September, doch als vor allem nach dem Ende der Sommerferien die Nachfrage noch einmal rasant anstieg, entschied sich Familie Rogner, die Frist zu verlängern. Bislang bewarben sich beispielsweise staatlich geprüfte Biolandwirte und Agrarwissenschaftler, aber auch Imker, Tierärzte und Ernährungswissenschaftler. Sogar bis in die USA drang die Kunde von Rogners Suche nach den Bio-Bauern.

Experten-Jury trifft die Entscheidung

"Wir übernehmen für unser Erbe die Verantwortung. Hüten und bewahren, machen in unserem täglichen Handeln die Philosophie der Gründer spürbar und lebendig." Nach diesem Familienleitsatz der Rogners wird im Frühjahr 2011 eine 8-köpfige Jury entscheiden, wer danach die Fläche bewirtschaften darf. Neben der Familie Rogner finden sich namhafte Experten aus Österreich in dieser Jury wieder, zum Beispiel die Köchin Sarah Wiener und "Rapunzel Naturkost"-Gründer Joseph Wilhelm. Das gesamte Projekt leitet Rainer Plum, Berater für wertebasierendes Changemanagement und Experte für Naturkosmetik und Naturkosthandel.

Informationen unter: http://www.blumau.com/bauer.html

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0009