• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Reminder: Termine der Workshopreihe "Erfolgreich kommunizieren im Tourismus" von APA-OTS Tourismuspresse in Innsbruck

Fortbildungsreihe zu aktuellen Trends der touristischen Öffentlichkeitsarbeit

Innsbruck (TP/OTS) - Unter dem Titel "Erfolgreich kommunizieren im Tourismus" bietet die APA-OTS Tourismuspresse (TP), eine auf die Branche zugeschnittene Fort- und Weiterbildungsschiene an. Im Rahmen von Workshops, die im Oktober in Innsbruck stattfinden, vermitteln professionelle Trainer neben den wesentlichen Kommunikationsgrundlagen auch Fertigkeiten wie professionelles Schreiben sowie effizientes PR-Controlling. "Gerade im Tourismus ist professionelle PR wichtiger denn je - vor allem, um sich auf der internationalen Medienbühne zu behaupten. Neu im Programm sind deshalb Module zu erfolgreicher Krisenkommunikation, Basics in der Markenführung und Social Media im Tourismus - entwickelt anhand aktueller Erkenntnisse und Trends", so TP-Geschäftsführerin Alexandra Aigmüller.

Thema: PR-Grundlagen im Tourismus

Die Basis erfolgreicher touristischer Pressearbeit im multimedialen Zeitalter steht am 12. Oktober in Innsbruck auf dem Programm. Wie oder was thematisieren Medien? Welche Geschichten werden zu Storys - welche Fakten zu Schlagzeilen? PR- und Tourismusexperte Mag. Stefan Kröll, Geschäftsführer von pro.media kommunikation, bietet Einblicke in den journalistischen Alltag und Erfolgsbeispiele gelungener Presse- und PR-Arbeit im Tourismus.

Datum: Dienstag, 12. Oktober 2010
Zeit: 9:00 bis 13:00 Uhr
Ort: APA-OTS Tourismuspresse, Innrain 25, 6020 Innsbruck Trainer: Mag. Stefan Kröll, GF pro.media kommunikation GmbH

Kosten: EUR 300,-- (exkl. USt.) inkl. Verpflegung und Unterlagen. Weiters ist ein Gutschein für eine Aussendung inkl. Bild in Österreich über APA-OTS Tourismuspresse enthalten. Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen beschränkt.

Thema: Schreibwerkstatt für Touristikerinnen und Touristiker

Am 13. Oktober führt Mag. Ulrike Reisner von der Theorie zur Praxis: Im ganztägigen Workshop mit der Fachjournalistin für Tourismus und Freizeitwirtschaft erhalten die Teilnehmer Tipps und Tricks mit auf den Weg, um klare Botschaften an die Medien zu liefern. Weiters werden in Übungen Pressetexte analysiert und direkt im Workshop ausgearbeitet.

Datum: Mittwoch, 13. Oktober 2010
Zeit: 9:00 bis 17:00 Uhr
Ort: APA-OTS Tourismuspresse, Innrain 25, 6020 Innsbruck Trainerin: Mag. Ulrike Reisner, Beraterin und Journalistin

Kosten: EUR 600,-- (exkl. USt.) inkl. Verpflegung, Mittagessen und Unterlagen. Weiters ist ein Gutschein für eine Aussendung inkl. Bild in Österreich über APA-OTS Tourismuspresse enthalten. Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen beschränkt.

Thema: Tourismuskrisen kommunizieren und managen

Antworten auf Fragen zur Krisenprävention und -kommunikation, zum Krisenmanagement und Krisentraining im Tourismus vermittelt Dipl.-Kfm. Frank Roselieb im eintägigen Training anhand zahlreicher Praxisfälle und Checklisten.

Datum: Donnerstag, 14. Oktober 2010
Zeit: 9:00 bis 17:00 Uhr
Ort: APA-OTS Tourismuspresse, Innrain 25, 6020 Innsbruck Trainer: Dipl.-Kfm. Frank Roselieb, Dir. Krisennavigator - Institut für Krisenforschung in Kiel

Kosten: EUR 600,-- (exkl. USt.) inkl. Verpflegung, Mittagessen und Unterlagen. Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen beschränkt.

Thema: PR-Controlling für Touristikerinnen und Touristiker

Basics im PR-Controlling stehen auf der Agenda des Workshops am 19. Oktober. Studien zeigen, dass richtiges Timing und die Wahl der angemessenen Kanäle für die Wirkung von Medienarbeit ebenso wichtig sind wie die Botschaft selbst. Wie das mediale Steuerungspotenzial optimiert und die Früchte erfolgreicher PR auch geerntet werden können, erklärt Medienanalyse-Spezialist Dr. Hannes Vorhofer, Geschäftsführer von MediaWatch.

Datum: Dienstag, 19. Oktober 2010
Zeit: 9:00 bis 13:00 Uhr
Ort: APA-OTS Tourismuspresse, Innrain 25, 6020 Innsbruck Trainer: Dr. Hannes Vorhofer, GF MediaWatch - Institut für Medienanalysen GmbH

Kosten: EUR 200,-- (exkl. USt.) inkl. Verpflegung und Unterlagen. Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen beschränkt.

Thema: Social Media im Tourismus

Digital Natives bewegen sich in Social Networks wie in einem zweiten Wohnzimmer, sind gleichzeitig aber zunehmend immun gegen Dauerwerbebeschuss. Beim Workshop mit Web 2.0-Spezialistin Mag. Karin Schmollgruber lernen Touristikerinnen und Touristiker, wie sie Social Media sinnvoll einsetzen, um die Generationen X und Y anzusprechen und ihre Destinationen ins Gespräch zu bringen.

Zwei Termine:

Datum: Mittwoch, 20. Oktober 2010
Zeit: 9:00 bis 17:00 Uhr
Ort: APA-OTS Tourismuspresse, Innrain 25, 6020 Innsbruck Trainerin: Mag. Karin Schmollgruber, GF passion PR

Datum: Mittwoch, 10. November 2010
Zeit: 9:00 bis 17:00 Uhr
Ort: APA-OTS Tourismuspresse, Innrain 25, 6020 Innsbruck Trainerin: Mag. Karin Schmollgruber, GF passion PR

Kosten: EUR 600,-- (exkl. USt.) inkl. Verpflegung, Mittagessen und Unterlagen. Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen beschränkt.

Thema: Grundlagen der Markenführung im Tourismus

Marken- und Tourismusexperte Dr. Robert Trasser erklärt anhand verschiedener Beispiele aus der Tourismus-Praxis die wesentlichen Faktoren für die Etablierung einer Marke und die speziellen Anforderungen an Marken in der Tourismusbranche.

Datum: Donnerstag, 21. Oktober 2010
Zeit: 9:00 bis 17:00 Uhr
Ort: APA-OTS Tourismuspresse, Innrain 25, 6020 Innsbruck Trainer: Dr. Robert Trasser, GF der Trasser Markenberatung

Kosten: EUR 600,-- (exkl. USt.) inkl. Verpflegung, Mittagessen und Unterlagen. Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen beschränkt.

Wie wird eine Region - abseits von teuren Großevents - via TV für Zuseherinnen und Zuseher attraktiv? Wie werden öffentliche Auftritte durch modernste multimediale Pressedienste potenziert? Und wie lässt sich der Erfolg messen, wenn man am Ziel ist? Wie bereiten sich Touristiker am besten auf Krisenfälle vor? Welche Erfolgsrezepte lassen sich auf die eigene touristische Marke übertragen? Und wie können Touristiker Social Media sinnvoll für Kommunikation mit potenziellen Gästen, Journalisten & Partnern einsetzen?

Die Workshops der APA-OTS Tourismuspresse liefern Antworten auf diese und viele weitere Fragen.

Service - Anmeldung:
Jutta Scalet
APA-OTS Tourismuspresse GmbH
Innrain 25
A-6020 Innsbruck
Tel.: +43 (0)512 351166-40
jutta.scalet@apa.at
http://www.tourismuspresse.at/produktepreise/inhalt/tp-campus

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0003