• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Die Kulturstadt Basel feiert Weihnachten

Wien (TP/OTS) - Wenn Sie noch auf der Suche nach der richtigen Weihnachtsstimmung sind, werden Sie in Basel bestimmt fündig. Denn die Stadt am Rhein entfaltet in der Adventszeit einen ganz besonderen Charme. Zudem trägt auch das einzigartige Kulturangebot einiges dazu bei, dass der Aufenthalt in Basel unvergesslich bleibt.

Der romantische Basler Weihnachtsmarkt am Barfüsserplatz hat für alle Geschmäcker etwas zu bieten. An über 150 hell erleuchteten Ständen finden Sie hier Exklusives und Feines zum Schenken. Zudem erwartet Sie in diesem Jahr zum ersten Mal der "Basler Winterzauber" auf dem Messeplatz, eine Erlebniswelt der besonderen Art. Nebst einem Riesenrad, einer märchenhaften Eislaufbahn und zahlreichen Verkaufsständen finden sich hier viele weitere Attraktionen. Und auch für Gaumenfreuden ist gesorgt, sei es mit Spezialitäten aus der Region oder der nationalen und internationalen Küche. Doch das unbestrittene Highlight ist sicherlich die Bühne, auf der sowohl bekannte Showgrößen wie auch vielversprechende Newcomer aus den Bereichen Musik, Comedy und Zauberei auftreten werden.

Kulturfans können das weihnachtliche Erlebnis zudem mit einem Museumsbesuch abrunden, in diesem Jahr stehen beispielsweise "WIEN 1900. Klimt, Schiele und ihre Zeit" in der Fondation Beyeler oder "Andy Warhol. The Early Sixties. Paintings and Drawings 1961 - 1964" im Kunstmuseum Basel auf dem Programm.

Basel Tourismus bietet im Advent ein attraktives Weihnachtsarrangement an. Dieses beinhaltet nebst der Übernachtung mit Frühstück ein Weihnachtsgeschenk vom bekannten Dekorateur Johann Wanner, eine Feuerzangenbowle am Weihnachtsmarkt sowie den Eintritt zum "Basler Winterzauber" inklusive Riesenradfahrt. Buchen Sie jetzt Ihren Aufenthalt und entdecken Sie die Weihnachtsstadt Basel!

Weitere Informationen: http://www.basel.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0003