Aktueller Channel

Mitterlehner erfreut über Tourismusrekord

Utl.: Wirtschafts- und Tourismusminister: "Grundstein für erfolgreiche Wintersaison gelegt" - "Fokus auf Kernangebote im Rahmen der Tourismusstrategie funktioniert"

   Wien (TP/OTS) - Erfreut zeigt sich Wirtschafts- und
Tourismusminister Reinhold Mitterlehner über die heute
veröffentlichten Tourismuszahlen für den November. "Das ist ein
Wintereinstieg wie schon lange nicht mehr und ein neuer Rekord", sagt
Mitterlehner. "Damit ist der Grundstein für eine erfolgreiche
Wintersaison gelegt. Wenn der Schnee weiterhin in den Städten liegen
bleibt, sind auch die Städter motivierter, ihre Schi aus dem Keller
zu holen."

   Zu den Rekorden bei den Ankünften und den Nächtigungen haben alle
Bundesländer mit einem Plus im Vergleich zum November des Vorjahres
beigetragen. Gestiegen sind die Zahlen vor allem in Wien mit einem
Zuwachs von 15 Prozent und in den Alpen-Ländern. "Das zeigt, dass die
Fokussierung der Tourismus-Strategie auf die Kernangebote für den
Winter Städte & Kultur und Alpen funktioniert", so Mitterlehner
weiter. "Die Österreich Werbung und die
Landes-Tourismusorganisationen haben die Touristen richtig
angesprochen."

Rückfragehinweis:
   Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend
   Pressesprecher des Bundesministers:
   Mag. Waltraud Kaserer
   Tel.: +43 (01) 71100-5108 / Mobil: +43 664 813 18 34
   waltraud.kaserer@bmwfj.gv.at

   Mag. Volker Hollenstein
   Tel.: +43 (01) 71100-5193 / Mobil: +43 664 501 31 58
   volker.hollenstein@bmwfj.gv.at

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0002    2010-12-23/10:24

231024 Dez 10

TMP0001 0200


Aussender

Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend Rss

Zur Pressemappe
Feedback
an den Aussender

Geokoordinaten


Themen

Personen

Orte


Bitte warten...

Ähnliche Aussendungen