• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Ganz Österreich legt im November bei Nächtigungen zu

Schenner: "Liegen zum Auftakt der Wintersaison gut im Rennen!"

Wien (TP/OTS) - Die heute von Statistik Austria veröffentlichten Nächtigungszahlen lassen Hans Schenner, Obmann der Bundessparte Tourismus und Freizeitwirtschaft in der WKÖ, positiv in die Wintersaison blicken. "Mit 3,8 Millionen Nächtigungen, das ist eine Zunahme von 7,8 Prozent, liegen wir zum Auftakt der Wintersaison schon gut im Rennen", kommentiert Schenner das beste Novemberergebnis seit Beginn der statistischen Aufzeichnungen.

In Anbetracht der Tatsache, dass die Weihnachtsfeiertage, Silvester und Ostern heuer nicht so günstig fallen, sei das auch in Hinblick auf das Gesamtergebnis der Wintersaison ein wichtiger Start. "Besonders freut mich, dass im November alle Bundesländer bei den Nächtigungen zulegen konnten", betont Schenner und wertet das als Zeichen der guten Arbeit der Landestourismusorganisationen. Natürlich seien für die Entwicklung der gesamten Wintersaison aber die Monate Dezember bis März entscheidend. "Abgerechnet wird also erst zum Schluss", so Schenner abschließend.

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0005