• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Initiative Gesundheit in der Heiltherme Bad Waltersdorf

Bewegung, Ernährung, Tanz und Burnout-Prävention, kombiniert mit viel Entspannung, sind die Grundpfeiler der "Initiative Gesundheit".

Bad Waltersdorf (TP/OTS) - Gesundheit kann man bewegen

Das Körperbewusstsein wieder entdecken, dafür machen sich die Gesundheitstrainer der Heiltherme Bad Waltersdorf stark. Egal, ob man die letzten Jahre sportliche Betätigung vernachlässigt oder sich halbwegs fit über die Runden gebracht hat, es wird jeder Gast fündig. Neben Fitnessraum, individuellem Trainingsplan und Leistungstests wird täglich ein kostenfreies Gesundheitsprogramm angeboten: Aqua Fitness, Gymnastik, Yoga, Qi Gong, Meditationen und auch Radfahren mit einzigartigen Unterwasserfitnessrädern stehen dabei am Programm. Lauf- und Walking-Treffs, Radtouren, Tennis und Golf ergänzen die Aktivitäten in der freien Natur.

Gesundheit kann man essen

Alle Restaurants der Heiltherme und des Quellenhotel sind mit der "Grünen Haube" ausgezeichnet, dem Markenzeichen für beste Natur- und Vitalküchen. Für erhellende Momente sorgen der wöchentliche Ernährungsvortrag und individuelle Ernährungsberatungen. Ein Blick hinter die Kulissen, bei dem Kochprofis den Gästen Unterricht geben, bietet zum Beispiel die "Steirisch-Kochen-Woche".

Gesundheit kann man tanzen

Musik beschwingt die Seele! Daher gibt es in der Heiltherme Tanzkurse für jedermann. Mitreißende Rhythmen Lateinamerikas, klare Takte der Standardtänze oder vertraute Klänge der Volksmusik... Im Quellenhotel werden Tanzwochen organisiert, vom Tanzkurs 30+ bis zur Lateintanzwoche. Neu ist Zumba(R), eine Kombination aus lateinamerikanischem Tanz und Fitness-Training, dass in der Heiltherme von ORF Dancing Star Nicole Kuntner unterrichtet wird.

Gesundheit kann man fühlen

Sich spüren und in sich hinein hören, bevor die Batterie leer ist. TSM(R), Coachings, Yoga- und Qi-Gong-Wochen, Meditationen und Alpha-Entspannung bilden die geistige Säule der Initiative Gesundheit. Wem die Hektik des Alltags zu tief in den Knochen sitzt, findet im Rahmen der Burnout-Prävention nachhaltigen Ausweg und vorbeugende Maßnahmen aus seiner persönlichen Burnout-Falle.

Alles aus einer Hand

Gesundheitstrainer, Heilmasseure, Physiotherapeuten, Ernährungsberater, Coaches, Tanzlehrer und Ärzte arbeiten in der Heiltherme Bad Waltersdorf Hand in Hand. Der Vorteil für den Gast: Er wohnt im Quellenhotel, entspannt in der Quellenoase, nimmt das Gesundheitsangebot in der Heiltherme wahr und lässt sich im Styrian Spa verwöhnen und beraten, ohne das Haus je verlassen zu müssen.

Information und Buchung:
Heiltherme Bad Waltersdorf, Quellenhotel & Spa****
Tel.: 03333/500-1
Mail: office@heiltherme.at, Internet: www.heiltherme.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0001