• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

MMX - Cafe - Bar - Events: Große Eröffnungsfeier im neuen Lokal

Nach zweiwöchiger Einspielphase empfängt das 10-köpfige MMX-Team am 29. April die Freunde der ersten Stunde

Wien (TP/OTS) - Der aufwändige Umbau des neuen MMX in der Alserstrasse im 8. Wiener Bezirk ist abgeschlossen, der erste Empfang von hunderten Nachbarn war ein abwechslungsreiches Fest und nach zwei Wochen Einspielzeit werden nun die Freunde der ersten Stunde zu einer großen Party eingeladen. Die Details unter
http://www.facebook.com/mmx.bar?sk=events

Frühlingserwachen

Besser hätte es nicht kommen können: In den bunten Frühlingstagen während des Soft-Openings sog das frisch gesprossene MMX neues Leben in vollen Zügen auf. Sophia, die nach der Arbeit zufällig eingetrudelt ist, brachte es auf den Punkt: "Es ist zwar noch etwas ruhig. Aber man spürt, dass da was Feines im Entstehen ist." So konnte sich die Mannschaft unter besten Bedingungen auf die vielseitigen Aufgaben vorbereiten - von der Küche über die Bars bis zum Veranstaltungsraum - dem "Tempel" im Untergeschoss.

Gelungener Beginn

Nach den ersten Wochen zeigen sich die beiden Betreiber Manfred Schmelzer und Peter Krammer zufrieden. "Es tat richtig gut, nach der langen Umbauphase endlich die ersten Gäste im Lokal zu haben", meint Peter. Und Gastro-Chef Tom fügt grinsend hinzu: "Wir waren aber auch froh, dass es am Anfang nicht zu viele waren. Ich glaub, dann wäre nicht jeder sofort begeistert gewesen."

Sieben Nationen und der Rest der Welt

Neben der spannenden Inneneinrichtung, mit der ein Bogen vom 19. ins 21. Jahrhundert geschaffen wurde, gibt es im MMX eine weitere Besonderheit: Unter den zehn Mitarbeitern sind sieben Nationen und drei Kontinente zu finden. Und sie alle freuen sich schon auf den Austausch mit Menschen aus dem Heimatland und dem Rest der Welt.

Facebook and Friends

Einen rasanten Start erlebte das MMX auch im Internet. Die beiden Betreiber, die gleichzeitig in der IT-Marketing- und Medienbranche tätig sind, wollten in facebook eigentlich vorerst "nur einmal anwesend sein. Mittlerweile ist dieses Tool zum wichtigen Informations-Kanal für alle MMX-Freunde geworden. Echt toll!" so Manfred, der das Profil betreut. Übrigens: die Gästeliste zur MMX-Party ist auch auf facebook zu finden.

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0001