• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Wellness - jetzt auch für den Geist

Neu in Bad Kleinkirchheim: Künstler gastieren im Hotel

Bad Kleinkirchheim (TP/OTS) - Wenn der Körper in Wellness-Wonnen schwelgt, mag auch der Geist beflügelt werden. Im Kärntner Thermen-und Wohlfühlort Bad Kleinkirchheim bereichert nun das Fünf-Sterne-Hotel Ronacher, Österreichs bestbewertetes Thermenhotel, sein Wohlfühlangebot um eine anspruchsvolle künstlerische Variante. Unter dem Titel "KulturGastSpiele" bietet das Haus ein Programm, das sonst nur renommierten Bühnen vorbehalten ist. Vom 7. bis zum 30. Juni gastieren hier österreichische Top-Schauspieler sowie renommierte Musiker. So präsentieren namhafte Mimen und Kabarettisten wie Werner Schneyder, Peter Simonischek (bekannt als Rekord-Jedermann der Salzburger Festspiele) und Udo Samel komödiantische Literatur der Klassischen Moderne mit Lesungen aus Werken von Tucholsky und Schnitzler und rezitieren zeitgenössische österreichische Literatur von Peter Handke, Thomas Bernhard und Ingeborg Bachmann. Auf jede der beiden literarischen Wochen folgt ein musikalisches Programm.

Der erste Schwerpunkt liegt auf Kärntner Liedern und Chansons, der zweite auf Kompositionen von Klassik bis Jazz. Interpretiert werden sie unter anderem vom Lindwurmquintett, von Leslie Malton, Felix von Manteuffel sowie Johannes Schenk & Friends. Als künstlerischer Leiter der KulturGastSpiele fungiert der renommierte Theatermann Günther Beelitz.

Die Veranstaltungen finden in der Kirche St. Kathrein und im Thermenhotel Ronacher statt, einem der beiden renommierten Fünf-Sterne-Häuser Bad Kleinkirchheims. Tickets gibt es im Vorverkauf (25 Euro) und an der Abendkasse (35 Euro). Für Hotel-Gäste ist der Eintritt frei. Tagesgäste können ein Early-Dinner (85 Euro) oder ein Tagesarrangement mit Frühstück, Wellness-Verwöhnprogramm und Dinner (155 Euro) - jeweils Tickets inklusive - buchen.

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0008