• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Geheimtipps des Salzburger Almenwegs - im neuen Blog "Almgeflüster"

Salzburg (TP/OTS) - Die Wandersaison am Salzburger Almenweg
startet 2011 mit einem modernen Blog der besondere Highlights und Geheimtipps verrät sowie einem neuen Website-Design. Dabei vertraut die Salzburger Land Tourismus auf das Know-How und die Erfahrungen der Online Marketing Agentur Sportalpen.

Um effizient im Internet vertreten zu sein, ist neben einer ansprechenden Website die Nutzung von Sozialen Medien wie Blog, Facebook, YouTube und Flickr bedeutend. Das weiß auch die Salzburger Land Tourismus GmbH und gibt den Startschuß für die Umsetzung eines Blog-Konzeptes für den Salzburger Almenweg.

Mit einem Redaktionsplan ist die Umsetzung ganz einfach

Die Website http://www.salzburger-almenweg.at versorgt Hobbywanderer, Familien und echte Bergfexe mit Informationen und GPS-Daten der 31 Etappen des Salzburger Almenweges. Am Weg gibt es jedoch sehr viel mehr zu entdecken. Die wahren Highlights über und rund um den Salzburger Almenweg findet man ab sofort auf der Website unter "Almgeflüster" oder auf blog.salzburger-almenweg.at. "Themen über die man schreiben kann, gibt es genügend. Die Herausforderung lag darin, die Richtigen auszuwählen und zu strukturieren." erzählt Christina Gschwandtner, Projektleiterin des Salzburger Almenweges. "Wir haben mit Sportalpen einen detaillierten Redaktionsplan erarbeitet und bei der Auswahl der Themen besonders darauf geachtet für den Leser einen Mehrwert zu schaffen. Auch die Umsetzung ist mit dem Redaktionsplan ganz einfach. Wir wissen genau wann welches Thema an der Reihe ist, wovon es handeln soll und welche Suchbegriffe man verwenden muss, damit der Artikel auch von Google gefunden wird." so Gschwandtner weiter.

So funktioniert Mund-zu-Mund Werbung im Internet

Die 4 Kategorien: Almliebhaber, Almflora, Almkulinarik und Geheimtipps bilden den Schwerpunkt der Blog-Themen. Dabei lernen die Leser die Menschen auf den Almen kennen, erhalten kulinarische Tipps zum Nachkochen, entdecken Alpenblumen sowie die schönsten Plätze am und um den Salzburger Almenweg. "Weiterempfehlung ist immer noch die beste und günstigste Werbung. Auf Blogs und Facebook erreicht man eine Weiterempfehlung mit qualitativen und spannenden Inhalten. Nur wenn das Interesse des Lesers geweckt wird und er für sich einen Zusatznutzen entdeckt, wird er die Information oder das Produkt weiterempfehlen." weiß Andreas Burgstaller, Geschäftsführer der Agentur Sportalpen. "Mit interessanten Inhalten die wir auch für Suchmaschinen optimieren, erreichen wir Neukunden auf 2 unterschiedlichen Wegen. Über Weiterempfehlung und über Suchmaschinen." so Burgstaller.

Footer:

Die Agentur Sportalpen wurde im Jahr 2010 gegründet. Das Geschäftsführer-Team bestehend aus Andreas Burgstaller, Nina Geiger und Cornelia Schierl hat langjährige Branchen-Erfahrung. Gemeinsam unterstützen sie Firmen bei deren Social Media und Webmarketing Planung, erstellen Fotos, Videos und Texte für Blogs, facebook, YouTube, flickr und Co. Besonderen Wert legt das Team, der in Salzburg ansässigen Social Media Marketing Agentur auf persönliche Betreuung. Namhafte Unternehmen wie Intersporte eybl, TVB Achensee, die Falkensteiner Gruppe oder die Salzburger Land Tourismus vertrauen auf das Know How der jungen Agentur.

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0002