• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Pinzgauer Internetprofis programmieren für Tourismus Baden-Württemberg

Österreichisches Tourismus-Know-how überzeugt in Deutschland

Saalfelden (TP/OTS) - Seit letztem Herbst geht Baden-Württemberg
in der Tourismuswerbung neue Wege. Eine komplette visuelle Neuausrichtung und der Slogan "Wir sind Süden" machen Lust auf Urlaub im drittgrößten deutschen Bundesland. Mitbeteiligt am Neuauftritt war das Saalfeldner Unternehmen Internetservice Neumann (http://www.is-neumann.at/): Die Pinzgauer Programmierprofis haben die Seitenvorlagen für den neuen Webauftritt http://www.tourismus-bw.de/) erstellt.

Nofrontiere holt Internetservice Neumann an Bord

"Wir sind auf die Programmierung touristischer Websites spezialisiert", erzählt Geschäftsführer DI (FH) Patrick Neumann. "Umso mehr freut es uns natürlich, dass wir als kleines Unternehmen bei diesem tollen und herausfordernden Projekt zum Zug gekommen sind." Zustande gekommen ist der illustre Auftrag über die Agentur Nofrontiere Design GmbH (http://www.nofrontiere.at/). Die Wiener Designspezialisten haben die visuelle Neuausrichtung des Landestourismus von Baden-Württemberg konzipiert, gestaltet und realisiert und die Pinzgauer als Programmierpartner für den Internetauftritt mit an Bord geholt. Nicht ganz zufällig - verbindet die beiden Unternehmen doch bereits ein langjährige Zusammenarbeit:
"Wir haben Nofrontiere beim Relaunch des Internetauftritts der SalzburgerLand Tourismus 2004 kennengelernt und in den letzten Jahren einige erfolgreiche Folgeprojekte gemeinsam durchgeführt", schildert Neumann.

Punktgenaue Umsetzung von Designvorlagen

Bei Nofrontiere zeigt man sich von der Zusammenarbeit angetan. Mag. Florian Mettauer, Projektmanager bei Nofrontiere, streut den Pinzgauer Programmierpartnern Rosen: "Für uns als Designagentur ist es wichtig, dass unsere Vorgaben punktgenau umgesetzt werden. Das kann Internetservice Neumann perfekt. Dazu hat das große Know-how im Tourismus den Ausschlag dafür gegeben, dass wir mit Internetservice Neumann als Partner ins Rennen gegangen sind."

Siegreich in europaweiter Ausschreibung

Ein Rennen mit erfolgreichem Ausgang: Insgesamt 30 Agenturen haben auf die europaweite Ausschreibung von Baden-Württemberg reagiert, fünf wurden zur Wettbewerbspräsentation eingeladen. Am Ende konnte sich die Nofrontiere Design GmbH mit ihrem Partner Internetservice Neumann durchsetzen. Nach über einjähriger Arbeit wurde die neue Markenarchitektur in die gesamte Print- und Webkommunikation integriert. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Unter http://www.tourismus-bw.de/ zeigt sich das Urlaubsland Baden-Württemberg von seiner besten Seite. Frisch, frech, selbstbewusst und bunt präsentiert sich das Bundesland mit der höchsten durchschnittlichen Sonnendauer in Deutschland.

Über Internetservice Neumann

Internetservice Neumann wurde 2002 von DI (FH) Patrick Neumann gegründet. Der Internetprofi hat an der Fachhochschule Salzburg den Studiengang Telekommunikationstechnik und -systeme (TKS) 1999 abgeschlossen. Spezialgebiet von Internetservice Neumann ist die Programmierung von Websites und Schnittstellen am neuesten Stand der Technik. An seinem Sitz im Techno_Z Saalfelden beschäftigt das Unternehmen sechs Mitarbeiter.

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0003