• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Erlebnisburg Hohenwerfen und Liechtensteinklamm

Zwei der attraktivsten Ausflugsziele im Salzburger Pongau mit ermäßigtem Eintritt genießen.

Salzburg (TP/OTS) - Seit Anfang Juli haben sich zwei der meist besuchten Attraktionen im Salzburger Pongau zusammengeschlossen. Die Besucher können diese touristischen Highlights zu einem 15 % ermäßigten Preis erkunden und erhalten gegen Vorlage der ersten Eintrittskarte automatisch den Rabatt auf die zweite Attraktion!

Von den Besucherzahlen gesehen, ist die Erlebnisburg Hohenwerfen mit der Lichtensteinklamm auf gleicher Augenhöhe. Im Jahr 2010 besuchten rund 139.000 Gäste die Burg Hohenwerfen und 149.000 die Lichtensteinklamm.

"Um den Besuchern noch mehr Anreiz zu geben beide Familien Attraktionen zu besuchen, wurde in einem ersten Schritt ein Rabattsystem eingeführt. Wir bieten diese Ermäßigungen erst seit einer Woche an und bemerken bereits jetzt, dass die Besucher das Angebot sehr gut annehmen", so Maximilian Brunner, Geschäftsführer der Salzburger Burgen & Schlösser. "Wir sprechen besonders Familien an, eine Kooperation mit anderen Partnern aus der Region ist uns wichtig. Wir sehen uns nicht als Konkurrenten, vielmehr Ergänzen wir uns."

Die Erlebnisburg Hohenwerfen lädt zum mittelalterlichen Familienausflug ein. Ob Greifvogelschau, Waffenausstellung oder der Blick auf die umliegenden mächtigen Gipfel: Den Besucher erwarten überraschende Ausblicke und spannende Einsichten auf der über 900 Jahre alten Wehrburg. Gemeinsam mit einem gewandeten Burgführer erkunden Sie auf einem spannenden Rundgang Burgkapelle, Wehrgänge, Folterkammer, Glockenturm und Fürstenzimmer. Die neue Waffenausstellung "Vom Haudegen zum Schießprügel" im Zeughaus können die Gäste, neben drei zusätzlichen Museen und Ausstellungen, auf eigne Faust besichtigen. Beeindruckend sind auch immer wieder die gefiederten Jäger des historischen Landesfalkenhofes mit ihren atemberaubenden Flugkünsten! Darüber hinaus verspricht ein bunter Veranstaltungsreigen den ganzen Sommer über jede Menge Spaß und Action: Am Programm stehen spannende Märchenwanderungen, Falknerei-Sonderprogramme, Mystische Nächte und Mittelalterliche Treiben!
http://www.salzburg-burgen.at/de

Die Liechtensteinklamm ist nicht nur eine der schönsten, sondern auch eine der tiefsten und längsten Schluchten der Alpenwelt. Bereits seit 1875 fasziniert dieses Naturschauspiel die Menschen so sehr, dass die Schlucht, durch eine Spende von Fürst Liechtenstein, für den öffentlichen Besuch mit Brücken und Stege zugänglich gemacht wurde. Das tosende Rauschen des Wasserfalls, die Moos bewachsenen Steine im satten Grün, eine sagenumwobene Atmosphäre und Sonnenstrahlen, die im feinen Wasserstaub einen Regenbogen entstehen lassen, verzaubern junge und ältere Besucher gleichermaßen!
http://www.liechtensteinklamm.at/klamm.htm

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0001