• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Grand Hotel Europa eröffnet Weinstube - eine Symbiose aus Genuss und Kultur

Innsbruck (TP/OTS) - Ab 01. Oktober 2011 präsentiert das Grand Hotel Europa seine neue Weinstube, in der künftig beste Weine verkostet und von Topwinzern kommentiert werden. Zudem ist die Weinstube perfekter Rahmen für Vernissagen Tiroler Künstler.

"Am 01. Oktober 2011 eröffnen wir unsere neue Weinstube. Damit erweitern wir unser beliebtes Restaurant Europa Stüberl um ein weiteres Highlight. Hier werden wir künftig hervorragende Weine mit passenden Appetithappen verkosten", freut sich Arthur Guelfenburg, Direktor im Grand Hotel Europa. In der Weinstube erwarten die Gäste neben einer wechselnden Auswahl an offenen Weinen auch frisch zubereitete Pasta, außergewöhnliche Öle, sowie traditionelle saisonale Schmankerln und feine Antipasti.

Gaumenfreuden und "Augenschmaus"

"In der Weinstube werden wir jeden Monat einen Winzer persönlich vorstellen. Dabei erfahren unsere Gäste aus erster Hand, welche Besonderheiten der Region sich in Geschmacksnuancen des Weines wiederfinden", so Guelfenburg. Die spezielle Ausrichtung der Weinstube ermöglicht den Gästen auch Wein aus der Magnumflasche zu probieren, auch wenn sie nur ein Gläschen trinken möchten. Den perfekten Rahmen für den Weingenuss bilden die wechselnden Kunst-Ausstellungen und Vernissagen von Tiroler Künstlern. Die Premiere für Kunst in der Weinstube findet ab 01.Oktober 2011 mit der Blumenmalerin Margot Pfister statt. Mit ihren außergewöhnlichen Aquarellen von zarten Blumen regt die Künstlerin zum Träumen an und offenbart den farbenfrohen Einfallsreichtum der Natur.

Grand Hotel Europa - erste Adresse für anspruchsvolle Gäste

Im Jahr 1869 errichtet, gehört das Grand Hotel Europa seit 2007 den Palenca Luxury Hotels an. Umfassende Renovierungen werten das Traditionshaus zusätzlich auf und die modernen Zimmer überzeugen vor allem mit klaren Linien und Strukturen.

Alle aktuellen Pressemeldungen auch unter http://www.pressetexter.at.

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0004