• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Drei Fliegen mit... - einer con.os Experten-Exkursion!

Wien/Linz/Luzern (TP/OTS) - Die Kombination aus strategisch-konzeptionellen Lerneffekten, spontanen Umsetzungsanregungen und touristischem Networking machte die Herbst-Experten-Exkursion der con.os tourismus.consulting zu deutschen Freizeitattraktionen zum wirkungsvollen Professionalisierungsinstrument für Touristiker.

Bei der Experten-Exkursion der con.os tourismus.consulting gmbh und der Schweizer erlebnisplan gmbh von 5. - 7. Oktober 2011 konnten 44 Spitzen-Touristiker aus Österreich, Südtirol und der Schweiz aus den Erfolgen und Problemen mitteldeutscher Freizeit-Attraktionen wieder konkrete Anregungen für ihre eigenen Angebote und Arbeit mit nach Hause nehmen. "Die Kombination aus strategisch-konzeptionellen Lerneffekten sowie konkreten praktischen Anregungen und Ideen für den täglichen Alltag gepaart mit intensivem Kollegen-Networking schafft eine wirkungsvolle 3-fach Wirkung. Die konnten auch heuer wieder 44 Tourismusexperten als unterschiedlichsten Bereichen, Betriebstypen und Alpenregionen im Rahmen der restlos ausgebuchten Fachexkursion umfassend nutzen", berichtet Mag. Arnold Oberacher, Geschäftsführer der con.os tourismus.consulting gmbh. Die touristischen Konzepte versetzten einerseits ins Staunen und regten andererseits dazu an über Qualitätsverbesserungen, aber auch potenzielle Stolperfallen im eigenen Bereich nachzudenken.

Top Attraktionen im Blickfeld von Top Touristikern

Am Tourplan stand die mit über 3,0 Mio. Besuchern unerwartet erfolgreiche Bundesgartenschau Koblenz, der bereits seit 1969 erfolgreiche Traditions-Freizeitpark Phantasialand der Familie Löffelhard in Brühl bei Köln, die neuartige Zoo- & Erlebniswelt-Kombination ZOOM Erlebniswelt in Gelsenkirchen sowie der Frankfurter Flughafen. Aber auch beim derzeit primär durch negative Schlagzeilen bekannten und mit über Euro 350 Mio. entwickelten Nürburg Ring konnten aus der kritischen Reflexion wertvolle Anregungen gewonnen werden. "An allen Stationen unserer Fachexkursion hatten die TeilnehmerInnen die Möglichkeit, sich mit entsprechenden Experten vor Ort über Konzeptgestaltung, Erfolgs-Modelle, Stolpersteine, Marketingmaßnahmen, etc. auszutauschen und gegebenenfalls Rückschlüsse auf die eigenen Unternehmen und Institutionen zu ziehen", erläutert Peter Grander, BA von con.os. Während der Busfahrt und den abendlichen Special-Events fanden die täglichen Eindrücke dann intensive Vertiefung durch angeregte Diskussionen mit den Kollegen.

Vorschau con.os Expertentour 2011

Die Weiterführung dieses wirkungsvollen Professionalisierungsinstruments durch die con.os tourismus.consulting ist garantiert - die nächste Experten Tour in den Schnee des Berner Oberlandes ist vorrausichtlich für die 3. Jänner Woche 2011 geplant.

Erfolgsgeschichte con.os tourismus.consulting gmbh

Die con.os tourismus.consulting gmbh wurde 2006 in Linz und Wien gegründet. Seither unterstützen die Experten rund um die Geschäftsführer Mag. Arnold Oberacher und Dr. Martin Schumacher, MBA zahlreiche touristische Kunden mit innovativen Ansätzen und maßgeschneiderten Lösungen. Beständiges Wachstum und konsequente Kundenorientierung etablierten die con.os tourismus.consulting gmbh mittlerweile als zweitgrößtes Tourismus-Consulting Unternehmen Österreichs.

Alle aktuellen Pressemeldungen auf http://www.pressetexter.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0002