• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

ADAC kürt das Montafon zum Top Aufsteiger des Jahres

Schruns (TP/OTS) - In der Bewertung des ADAC SkiGuide 2012 wurde
das Montafon in der Kategorie Aufsteiger des Jahres mit Platz 1 ausgezeichnet. In den Kategorien Familien/Kinder und Vielseitigkeit konnte jeweils Platz 2 erreicht werden.

Der ADAC hat die Wintersportdestination Montafon als Top Aufsteiger des Jahres ausgezeichnet. Damit werden die herausragenden Bemühungen um den Ski- und Wintertourismus hervor gehoben. Durch die Verbindung der Gebiete Hochjoch und Nova der Bergbahn Silvretta Montafon habe das Montafon die Auszeichnung Top-Aufsteiger des Jahres 2012 verdient. "Dieses Projekt ist ein gewaltiger Schritt", so Thomas Biersack (Chefredakteur ADAC SkiGuide). Auf Platz zwei und drei kamen die Gebiete Madonna di Campiglio - Pinzolo (Trentino / Italien) und Hochkönig (Salzburger Land / Österreich).

Die Familienfreundlichkeit der Skigebiete wurde in einer eigenen Kategorie bewertet. An der Spitze steht hier nach Ansicht des ADAC das Stubaital. Dicht gefolgt vom Montafon auf Platz zwei. Auch über den zweiten Platz in der Kategorie Familien/Kinder freuen sich die Montafoner Touristiker. Bereits zum zweiten Mal wurde das Montafon vom ADAC in der Kategorie Vielseitigkeit mit dem zweiten Platz bewertet. "Mit diesen Auszeichnungen wurde die Wintersportkompetenz des Montafons - mit dem größten Skigebiet Vorarlbergs - vom ADAC bestätigt", freuen sich die Geschäftsführer von Montafon Tourismus Arno Fricke und Dieter Dubkowitsch. In den vergangenen Jahren wurde im Montafon konsequent mit einer Marke geworben. Das Montafon steht unter dem Motto "Echte Berge. Echt erleben" in 11 Orten, 6 Wintersportgebieten und mit mehr als 1100 Gastgebern.

Weitere Informationen auf http://www.montafon.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0003