• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Neues Hotel auf der Gerlitzen Alpe

Rund 200 internationale Gäste feiern die Eröffnung vom Kunsthotel "hotel12" auf 1750 Meter Höhe

Gerlitzen Alpe (TP/OTS) - Rund 200 Gäste aus Kunst, Wirtschaft, Sport und Politik feierten die Eröffnung des neuen Designhotels "hotel12". Eigentümer und Gastgeber Walter Junger begrüßte unter anderem Skistar Marc Girardelli, der mit eigenem Helikopter anreiste, die amerikanische Installationskünstlerin Doreen McCarthy und den chinesische Maler Chen Fan, die aus New York und Shanghai angereist sind, und den Berliner DJ Edmond Dantes, der unter anderem in den exklusiven SOHO-Clubs in Berlin und London arbeitet. Mit Robert Rubin, Ronny Goerner, Susanne Hofler und Rupert Gredler waren zudem auch österreichische Künstler bei der Eröffnung dabei, die je ein Kunstwerk für die 12 individuell gestalteten Zimmer beigesteuert haben.

Walter Junger, gebürtiger Salzburger, war selbst mehr als 20 Jahre lang in der internationalen Luxushotellerie tätig und betreibt seit 2005 das Beratungsunternehmen Walter Junger & Friends, Ltd. mit Sitz in Berlin, Singapur und Shanghai (http://www.walterjungerandfriends.com). Doch trotz seiner Wahlheimat Berlin und den vielen Projekten in Asien hat Junger seine österreichischen Wurzeln nie vernachlässigt. Mit der Eröffnung des hotel12 erfüllt er sich nun einen Herzenswunsch - ein Hotel, das neben Jungers Leidenschaft für Kunst und Skifahren auch eine authentische alpenländische Gastfreundschaft in unberührter Natur bietet und Gäste mit Design und Service gleichermaßen begeistert. Unterstützt wurde er bei der Konzeption des Hotels von Lori Lee, die in Berlin und Shanghai die Kunstgalerien Junger leitet und für das gesamte Kunstkonzept verantwortlich zeichnet (http://www.galeriejunger.com). Das an der zwölften Kehre der Gerlitzen Alpenstraße und damit direkt an der Skipiste gelegene Boutiquehotel empfängt seine Gäste in zwölf Zimmern, die von zwölf Künstlern aus der ganzen Welt individuell gestaltet wurden.

Neben dem Kunstaspekt ist dem Team des hotel12 vor allen Dingen eine herzliche und aufrichtige Gastfreundschaft wichtig. Alpenländische Bioschmankerl aus der Küche des restaurant12, die speziell für das hotel12 kreierten H12 Weine vom burgenländischen Weingut Salzl sowie edle h12-Zigarren sorgen für Gaumenfreuden auf höchstem Niveau. Höhepunkt des Abends war die Präsentation des Hauptkunstwerkes - eine 12 Meter lange Fotografie des Berliner Künstlers Sascha Kramer, auf der 12 internationale Models und Wintersportstars wie Franz Klammer, Marc Girardelli, Claudia Strobl und Martin Koch minimal bekleidet in Pose gesetzt sind. Enthüllt wurde das Werk von Hoteldirektor Alexander Zerzer, Lori Lee und Walter Junger sowie den anwesenden Sportlern und Models.

Walter Junger zeigte sich glücklich über die positive Resonanz seiner Gäste: "Mein Team und ich haben fast eineinhalb Jahre daran gearbeitet, das hotel12 zum Leben zu erwecken und damit einen Ort zu schaffen, an dem man sich erholen und inspirieren lassen kann. Für mich zählt die Gerlitzen Alpe zu einem der schönsten Plätze der Welt - und ich bin stolz darauf, mit dem hotel12 an diesem unbeschreiblich schönen Ort von nun an Gäste mit herzlicher Gastfreundschaft zu begeistern."

Das hotel12 befindet sich in der Gerlitzenstraße 55 in 9551 Bodensdorf. Übernachten kann man bereits ab 90 Euro pro Person und Nacht im Doppelzimmer inklusive Halbpension, Wireless-LAN Internetzugang und Nutzung der Panoramasauna. Reservierungen nehmen Alexander Zerzer und sein Team unter der Telefonnummer +43 4248 29621, online unter http://www.hotel12.at sowie per Email unter reservierung@hotel12.at entgegen.

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0011