• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

ReiseSalon 2012 - Der Countdown läuft - noch 359 Tage bis zur glanzvolle Premiere der neuen Reisemesse in Wien

Perchtoldsdorf (TP/OTS) - In einem Jahr, am 23. November 2012, startet der erste "ReiseSalon - Die Messe für einzigartige Reisen". Der Veranstalter, n.b.s hotels & locations, lud die Fachpresse zum Presse Lunch mit der Jury des ReiseSalons

Am 23. November 2011 - exakt ein Jahr vor dem Start des ReiseSalons - lud Christina Neumeister-Böck und das n.b.s ReiseSalon-Team zum Presse Lunch ins Motto am Fluss. Damit startete der Countdown für die neue Reisemesse, die von Freitag 23. bis Sonntag 25. November 2012 in der Hofburg Vienna abgehalten wird.

Bei diesem Presse Lunch kam auch die ReiseSalon Jury zu Wort. Diese Jury garantiert, dass sich auch unbekannte Anbieter außerhalb bekannter Kategorien auf dem ReiseSalon präsentieren können, die sich nicht durch Luxus, sondern vielmehr durch die Leidenschaft für Perfektion auszeichnen.

Mag. Renate Danler, Geschäftsführerin Hofburg Vienna, freut sich, dass endlich auch ein Reisethema in den Räumlichkeiten der Wiener Hofburg stattfinden wird. Mag. Norbert Draskovits, Präsident des ÖRV Österreichischen Reisebüroverbands, hob die Möglichkeiten dieser neuen Reisemesse für die Veranstalter hervor. Der Reiseexperte und Radio Wien-Moderator Peter Agathakis führte gemeinsam mit Christina Neumeister-Böck durch den Presse Lunch: Die Besucher finden bei dieser etwas anderen Urlaubsmesse ausgefallene Hotels und weltweite Geheimtipps, Reiseveranstalter mit Angeboten fernab des Massentourismus - allesamt neue Ideen und Inspirationen für den Urlaub ihres Lebens.

Als Bühne für den ReiseSalon dienen folgende pompösen Räumlichkeiten der Hofburg: Festsaal, Zeremoniensaal, Wintergarten, Hofburg Galerie, Seitengalerie. Die 3000 m2 Ausstellungsfläche wird sowohl mit Komplettständen wie auch mit individuellen Präsentationen der Aussteller gefüllt. Zusätzlich werden bei Bedarf der Marmorsaal, die Antekammer, der Rittersaal und die Trabantenstube als weitere Ausstellungflächen zur Verfügung gestellt. Für den Standbau wurde die Firma Syma aufgrund ihrer internationalen Erfahrung und großen Angebotsvielfalt ausgewählt. Syma hat für diese besondere Messe ein entsprechendes Standbaukonzept für "Salons" zu 9 m2 bzw. 18 m2 und für die Gestaltung der Freiflächen entwickelt.

Als Kooperationspartner hat der ReiseSalon bereits den Ö1 Club gewonnen und es sind weitere Medienpartnerschaften kurz vor dem Abschluss. Gespräche mit Radio Wien sind ebenfalls bereits im vollen Gange, noch dazu konnte der Reiseexperte Peter Agathakis als PR Berater gewonnen werden.

Zur Präsentation des ReiseSalons wurde ein eigener Folder mit Bildmaterial vom Fotografen-Duo Popp-Hackner für Aussteller und Partner aufgelegt. Diese atemberaubenden Impressionen werden auch am ReiseSalon zu sehen sein.

Das Video mit allen Statements zum ReiseSalon gibt es unter http://www.reisesalon.at.

Besondere Hotels und Geheimtipps als Aussteller

Der ReiseSalon präsentiert teils noch unentdeckte Urlaubsparadiese aus aller Welt und österreichische "Urlaubsschmankerln". Für Aktivurlauber und Genießer, für passionierte Vielreisende und ewig Fernwehgeplagte. Diese speziellen Erwartungen der Besucher sollen durch die Angebote der bis 80 Aussteller am ReiseSalon erfüllt werden. Aussteller, die genauso aus dem Inland kommen wie von allen Kontinenten der Welt.

Die Bühne am ReiseSalon und ein Ausblick

Das Rahmenprogramm wird sich deutlich von den Messen in Österreich unterscheiden, adäquat zum außergewöhnlichen Ambiente und den individuellen Ausstellern des ReiseSalons. Dazu werden auch im Besonderen die Aussteller des ReiseSalons eingeladen sich mit Kreativität und Engagement einzubringen: Unter dem Motto "gemeinsam für den Erfolg" einer Premiere, die in Österreich bis dato noch nicht da war.

Passend zum Thema werden die Besucher auch von kulinarischen Angeboten begleitet.

Ab 2013 ist für den ReiseSalon begleitend zur Messe ein Kongress zum Thema "Die Zukunft des Reisens - Innovationen" geplant. Der ReiseSalon wird somit zu einer wichtigen Drehscheibe touristischer Angebote aus dem In- und Ausland.

Besucher am ReiseSalon

Die Zielgruppe des ReiseSalons sind Besucher, die außergewöhnliche und besondere Urlaubsziele suchen. Sie sind gebildet, erfolgreich und einkommensstark mit hohem Interesse an Reisen oder Luxus oder beidem.

Mit dem ReiseSalon sollen all jene angesprochen werden, für die Reisen und Urlaub ein zentrales Thema im Leben ist, die exotische Regionen mit Herz und Respekt begegnen oder aber den bewussten Rückzug suchen oder sich einfach im Urlaub das etwas Mehr gönnen möchten. Ziel der Erstausgabe des ReiseSalons sind insgesamt 15.000 Besucher.

Anmeldung für Aussteller

Der ReiseSalon ist eine innovative Publikumsmesse, die es in der dieser Form in Österreich aus Sicht der Reisebranche bislang noch nicht gegeben hat. Interessierte Aussteller können sich ab sofort bis zum 30. Juni 2012 anmelden. Für alle Anmeldungen bis 31. März 2012 gilt ein Frühbucherbonus von 5 Prozent.

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0002