• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

PRIMA REISEN zieht im Geschäftsjahr 2011 mit einem Buchungsplus im zweistelligen Bereich wieder positive Bilanz

Gleichzeitig Präsentation der neuen Kataloge für 2012

Wien (TP/OTS) - PRIMA REISEN zieht positiv Bilanz und hat das Geschäftsjahr 2011 nach einem starken Saisonauftakt mit einem Buchungsplus im zweistelligen Bereich geschlossen. Dieser positive Umsatzzuwachs konnte vor allem durch die ungebremste starke Nachfrage von Rundreisen und Sternfahrten im Kerngeschäft Italien, Norwegen und in den neuen Zielgebieten Jersey und Inverness erreicht werden. Bei den Städtereisen konnten die Buchungszahlen des Vorjahres gehalten werden, auf Malta wurde ein leichter Rückgang registriert.

Der Reisespezialist setzt auch in der kommenden Saison 2012 weiter auf Sternfahrten- und Rundreiseprogramme in den verschiedenen Regionen Italiens, auf der Insel Malta, in Norwegen, Jersey, England, Schottland, Irland sowie auf den neuen Zielgebieten Finnland und Vietnam. Die beliebten Städtekurzflüge und Sonderflüge zu den Feiertagen runden das Programm ab.

Kataloge 2012

Italien, das beliebteste Urlaubsland der Österreicher wird in einem eigenen Katalog präsentiert. Die Angebote in Sizilien und Kampanien wurden mit neuen Hotels und Rundreisen erweitert und werden mit Lauda Air/Austrian angeboten. Die südlichste Region Kalabrien und die beliebte Ferieninsel Sardinien werden wöchentlich ab Wien und den Bundesländern mit Fly Niki und Lauda Air angeflogen. Apulien, der romantische Teil Italiens ist 2012 als Selbstfahrerprodukt zu buchen - oder Anreise mit Alitalia. Die beliebte Rundreise Apulien wird ab/bis Neapel angeboten. NEU im Italienkatalog ist die Toskana, welche 2012 wieder im Hauptkatalog als Selbstfahrerprodukt integriert ist.

Im Katalog "Nordische Länder 2012" sind die Destinationen Norwegen, Dänemark, Jersey, Schottland, England und Irland zusammengefasst und es werden unterschiedliche Busrundreisen wie z.B. "Nordkap & Lofoten" oder "Sternfahrt Jersey" angeboten. Die Gesamtkapazität mit dem Flugpartner Lauda Air/Austrian wurde für 2012 stark erhöht, als erste Destination wird die britische Kanalinsel Jersey von 5.5.-16.6.2012, dann Inverness im schottischen Hochland von 26.5.-16.6.2012 und schließlich Bodo im nördlichen Norwegen von 23.6.-28.7.2012 angeflogen. Mit den nordischen Destinationen und dem erweiterten Volumen hat sich der ambitionierte Spezialveranstalter auch für 2012 ein ehrgeiziges Ziel gesetzt.

Malta und die Schwesterinsel Gozo werden in einem eigenen Folder präsentiert. Neben dem beliebten Ausflug "Schwimmen mit Delphinen" ,ein besonderes Erlebnis für Alt und Jung, werden eine handvoll ausgewählte Hotels angeboten. Klasse statt Masse ist 2012 die Devise. Abflüge nach Luqa werden ganzjährig ab Wien mit Air Malta durchgeführt. Erscheinungstermin Jänner 2012.

Im Katalog "Rundreisen & Sternfahrten" hat PRIMA REISEN ein umfangreiches Angebot mit Preisen und Terminen für den Zeitraum vom 3. Dezember 2011 bis 27. Oktober 2012 zusammen geführt. Neben den klassischen PRIMA Reisezielen sind auch neue Destinationen im Katalog wie Zypern, Andalusien, Portugal, Korsika, Baltikum, Moskau/St. Petersburg, Vietnam und Dubai zu finden.

Städtereisen werden in der kommenden Saison wieder als Pauschalreisen zu den Feiertagsterminen und ausgewählte Kurzflüge zu besonders günstigen Preisen in 18 Städte Europas angeboten. Zu den Highlights 2012 zählen Flüge nach Rom und Catania/Sizilien. Bei PRIMA REISEN werden die Sonderflüge zu den Feiertagen mit Transfers und zentral gelegenen Hotels ab Euro 349 ausgeschrieben. Zusätzlich gibt es ein garantiertes, fakultatives Ausflugsprogramm mit deutschsprachigen Reiseführern.

Kataloge, Information und Buchung:

PRIMA REISEN, 1040 Wien, Favoritenstraße 42, Telefon 01/50 50 22 20, www.primareisen.com, favoriten@primareisen.com oder auf der Ferienmesse vom 12. - 15.1.2012 (Messezentrum Wien, Halle A, Stand A701) sowie in allen guten Reisebüros.

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0001