• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

"BEST WESTERN PLUS Hotel Das Tigra": 1. BEST WESTERN PLUS Hotel in Wien, 7. in Zentraleuropa

Gehobene Hotels setzen vermehrt auf BEST WESTERN PLUS Komfort als Buchungsanreiz

Wien (TP/OTS) - Seit einem Jahr vermarktet, wird die Hotelschiene BEST WESTERN PLUS(R) zum internationalen Erfolg. Trotz schwieriger Zeiten investieren Hoteliers in die Aufwertung zum Hotel mit Extras aus der Premiumklasse und punkten damit im Wettbewerb. Nun auch in Wien: Mit dem BEST WESTERN PLUS Hotel Das Tigra.

"Fein und nicht zu klein": So sehen die perfekten Kandidaten für die neue komfortorientierte Best Western Hotelschiene aus und das renommierte Wiener Hotel, seit vielen Jahren Teil der Best Western Familie, erfüllt alle Voraussetzungen in idealer Weise: BEST WESTERN PLUS Hotel Das Tigra strahlt als ideales Domizil für Urlauber, Geschäftsreisende und Kongressbesucher behagliche Eleganz aus. 79 Zimmer/Junior-Suiten mit jedem Komfort und eine Lobby-Bar bieten Ruhe im Herzen der Weltstadt. Mozart, der einst hier Gast war, findet sich vielerorts im liebevoll entworfenen Wanddekor aus Handschriften-Drucken und Opernszenen wieder. Besonders großzügige Extras in Zimmer und Bad, Betten im 2-Meter-Format und eine Reihe von Willkommensgrüßen (kleine Leckereien, Musik, Blumen) verdeutlichen das PLUS.
:: http://www.bestwestern-ce.com/tigra

Das historische Haus in Wien ist der jüngste Zugang zu insgesamt 7 BEST WESTERN PLUS Hotels in Zentraleuropa: BEST WESTERN PLUS Central Hotel Leonhard (Feldkirch), die Innsbrucker Hotels BEST WESTERN PLUS Goldener Adler und BEST WESTERN PLUS Leipziger Hof sowie das Budapester BEST WESTERN PLUS Ambra sind typische Vertreter der luxuriösen City-Privathotellerie; das Salzburger BEST WESTERN PLUS Parkhotel Brunauer wird wegen des großzügigen Konferenzbereichs so geschätzt wie das Allround-Talent für Business und Familienferien, BEST WESTERN PLUS Belassi in der Slowakischen Märchenschloss-Stadt Bojnice.

Luxus: Nicht immer wichtig, aber manchmal eben unbedingt nötig!

Unterschiedliche Komfortbouquets geben Best Western Mitgliedern die Möglichkeit, sich vom externen und internen Mitbewerb abzuheben. So fächern sich die BEST WESTERN Hotels in "hochqualitative Klassiker", noch komfortbetontere BEST WESTERN PLUS(R) Häuser sowie ultraluxuriöse BEST WESTERN PREMIER(R) Hotels auf.

"Während konventionelle Hotelketten sich ausschließlich über Preisklassen positionieren, bietet Best Western einen viel individuelleren Zugang", erklärt Sylvia Reder, Development Managerin bei Best Western Central Europe: So entscheidet auch der Wunsch nach Komfort und Luxus über die Hotelwahl. Während Dienstreisen verlässliche Qualität erfordern, soll der City-Trip mit dem Partner etwas Besonderes sein. Dies und mehr findet man bei Best Western".

Unternehmensinformation Best Western / Best Western Central Europe (BWCE)
http://www.ots.at/pressemappe/7846

Best Western ist mit über 4.000 Häusern in über 90 Ländern die weltgrößte Gruppe eigenständiger Privathotels. BWCE betreut als Regionalorganisation über 70 Hotels in AT, CZ, SK, HU, SLO, HR, RS, ME und MK.

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0002