• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

ARCOTEL Onyx Hamburg eröffnet im Juni 2012

Das zum Gebäudekomplex "Tanzende Türme" gehörende 4-Sterne-Hotel ARCOTEL Onyx wird im Juni 2012 an der Reeperbahn 1 eröffnen

Wien (TP/OTS) - Während im März 2011 noch das Richtfest des Hotels stattfand, ist nun der Innenausbau in vollem Gang, somit wird das 4-Sterne-Hotel im Juni 2012 seine Türen öffnen. Insgesamt 215 Zimmer und Suiten, Wellness- & Fitnessbereich, Seminarraum und Wiener Café werden den Gästen zur Verfügung stehen. Wie in allen ARCOTEL Hotels können sich die Gäste auf österreichische Gastgeberqualität freuen.

Ein Highlight in dem fünften deutschen ARCOTEL Hotel werden die Themenzimmer sein. Details werden an dieser Stelle noch nicht verraten, aber die Umgebung des Hotels wird mit all ihren Facetten in den drei Themenzimmern integriert sein. Getreu dem Motto "Parkett des Lebens" wird das ARCOTEL Onyx für Besucher ein idealer, sicherer Rückzugsort auf der berühmten Amüsiermeile sein.

Manfred Mayer, Alleinvorstand der ARCOTEL Hotel AG ist erfreut:
"Ich bin überzeugt, dass wir mit dem zehnten ARCOTEL Hotel viele Freizeit- und Businessreisende aus aller Welt ansprechen werden. Das ARCOTEL Onyx wird ein modernes Hotel mit vielen Besonderheiten in Design und Gestaltung."

Beim Innendesign des neuen ARCOTEL Hotels wurde, wie bei allen Häusern der Gruppe, viel Wert auf Qualität und Individualität gelegt. Es wird einmal mehr die Handschriften der Eigentümerin der ARCOTEL Unternehmensgruppe Dr. Renate Wimmer und des bildenden Künstlers und Industriedesigners Harald Schreiber tragen. Warme Farben im Innenbereich setzen einen Akzent zur dunklen Fassade.

Der Gebäudekomplex Tanzende Türme wurde vom Stararchitekten Hadi Teherani vom Architekturbüro BRT entworfen.

http://www.arcotelhotels.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0005