• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

ReiseSalon 2012 - enormes Interesse an der neuen Reisemesse

Ein Drittel der Fläche ist bereits fixiert, enormes Interesse für die neue Reisemesse in Wien, der Messe für besondere Reisen

Wien (TP/OTS) - Der ReiseSalon, die neue Reisemesse, wird von Freitag, 23. bis Sonntag, 25. November 2012 in der Hofburg Vienna erstmals stattfinden. Unter dem Motto "Entdecke neue Horizonte" werden als Aussteller touristische Anbieter von außergewöhnlichen Reiseerlebnissen aus Österreich und der ganzen Welt eingeladen.

Nach einer kurzen "Jahreswechselruhe" bis Mitte Jänner gehen nun täglich Anfragen beim Veranstalter n.b.s hotels & locations ein. Anfragen für bis zu 300 m2 Ausstellungsfläche werden derzeit bearbeitet. Ebenso gehen die Gespräche für ein mögliches Partnerland ins Finale.

Das erklärte Ziel des ReiseSalons ist es, zur einen Hälfte Österreich und zur anderen internationale Reisen zu präsentieren. Hotels und Veranstalter mit dem ganz speziellen Angebot werden dabei gezielt angesprochen.

"Dabei sind kategorisierende Sterne nicht ausschlaggebend. Es geht uns hier viel mehr um die Individualität und das Herzblut der jeweiligen Gastgeber, das Urlauber suchen. So viele Touristiker bieten diesen Mehrwert abseits des Mainstreams und der 'Geiz ist geil Mentalität' an. Genau hier möchten wir ansetzen und unseren Messegästen einen hochprofessionellen, engagierten, individuellen und begeisterten Tourismus präsentieren", so Christina Neumeister-Böck, Geschäftsführerin von n.b.s hotels & locations. Nach wochenlangen Recherchen eröffnet sich dem Messeteam eine faszinierende Welt von Angeboten fernab des Massentourismus.

Da sich bis jetzt ausschließlich Aussteller für den ReiseSalon interessieren, die diesem Bild entsprechen, musste die eingesetzte Jury noch kein einziges Mal angefragt werden.

"Unsere Aussteller wissen ganz genau, was wir darstellen und präsentieren wollen und sind zuversichtlich für ihr Angebot die richtige Bühne gefunden zu haben."

Als lokale Bühne für den ReiseSalon dienen die prunkvollen Räumlichkeiten in der Wiener Hofburg: Festsaal, Zeremoniensaal, Wintergarten, Hofburg Galerie, Seitengalerie. Eine Ausstellungsfläche von rund 3.000 m2 wird mit Komplettständen sowie mit individuellen Präsentationen der Aussteller bespielt.
Die prominente Jury bestehend aus Tourismus-Experten gewährleistet den Qualitätsanspruch des ReiseSalons und unterstützt im Zweifelsfall bei der Auswahl.

Damit wird garantiert, dass sich speziell die noch unbekannten Anbieter außerhalb bekannter Kategorien auf dem ReiseSalon präsentieren können, die sich nicht durch Luxus im herkömmlichen Sinn, sondern vielmehr durch die Leidenschaft zur Perfektion auszeichnen.

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0001