• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten - Das Original lassen den Bergsommer im Leutaschtal erklingen (27.8. - 2.9.2012)

Seefeld (TP/OTS) - In der Olympiaregion Seefeld freut man sich
über einen ganz besonderen sommerlichen Veranstaltungshöhepunkt:
Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten - Das Original werden vom 27.8. - 2.9.2012 in Leutasch zu Gast sein. Neben einem zweitägigen Workshop für begeisterte Musikanten aus dem Alpenraum zählt das Konzert der Egerländer in der eigens adaptierten Veranstaltungshalle der Erlebniswelt Alpenbad Leutasch zu den Programmhöhepunkten.

Das erfolgreichste Blasorchester der Welt zu Gast in Leutasch

In den 55 Jahren ihres Bestehens wurden "Die Egerländer Musikanten" zum wohl bekanntesten und erfolgreichsten Blasorchester der Welt. Seit mittlerweile 11 erfolgreichen Jahren führt Ernst Hutter, Posaunist wie Ernst Mosch, die wunderbaren Musiker auf den Spuren von Ernst Mosch. Stets in enger Verbindung zur Tradition, aber auch mit Mut zu Neuem, Jungem hat Hutter es geschafft, in mehr als 350 Konzerten an die Erfolge der "Original Egerländer Musikanten" anzuknüpfen. Wie groß die Begeisterung auf der ganzen Welt für diese Musik ist, stellte das Ensemble im Jubiläumsjahr 2006 eindrucksvoll unter Beweis: 40 Jahre nach Ernst Mosch 1966, präsentierte sich das Orchester erneut in der legendären Carnegie Hall in New York bei einem umjubelten Konzert.

Dabei steht nicht nur die Perfektion der musikalischen Darbietung im Vordergrund - unübertroffen sind vor allem Elan und Spielfreude, mit der Ernst Hutter und seine Musiker alles für ihr Publikum geben. In Leutasch findet Ernst Hutter eine ganz ähnliche Einstellung - und freut sich daher schon sehr auf die Egerländer-Woche: "Nachdem ich auf Einladung von Initiatorin Monika Klimitisch Leutasch kennenlernen durfte, war mir klar, dass hier Partner aufeinander treffen, die sehr gut zueinander passen: "Leutasch tut mir gut" konnte ich überall lesen - und genau das habe ich auch gefühlt. Die Natur, die Menschen, tun gut. Genau das möchte auch unsere Musik - den Menschen gut tun.

Die ganze Pressemeldung unter:
http://www.pressezone.at/promedia/presse/detail.php?we_objectID=2073

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0001