• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Poysdorfer Tourismusvorstand bis 2015 gewählt

Alles dreht sich um die Landesausstellung 2013

Poysdorf (TP/OTS) - Bei der Generalversammlung des
Tourismusvereines wurde routinemäßig ein neuer Vorstand für die nächsten drei Jahre gewählt. Als bisherige und neue Obfrau konnte Monika Taubenschuss über erfreuliche Steigerungen im Vorjahr berichten. Gezählt wurden bereits 33.700 Nächtigungen, 2.000 Gäste nahmen an Stadtrundfahrten mit dem Traktor teil und 1.000 Besucher buchten eine Kellergassenführung. Mit dem Verkauf von 87.300 Bouteillen Poysdorfer Qualitätsweinen gab es eine ähnlich positive Entwicklung im Weinmarkt. Bei ihrem Rückblick fand auch noch die Beteiligung am Winzerfestumzug und die Organisation des Tourismustages Erwähnung, wo der Ehrenpreis diesmal an das Weinviertel Komitee verliehen wurde.

Auf die aktuelle Situtation vor der Landesausstellung gingen Bürgermeisterin Gertrude Riegelhofer - sie gehört laut Statuten dem Vorstand an - und Stadtrat Hans Peter Vodicka ein. Diskutiert wurden die erforderlichen Investitionen, das Verkehrsproblem, einige neu zu schaffende Attraktionen, wie den "Walk of Wine", das Ortsbild und die Fassadenaktion. Eine Kreditförderung der drei Poysdorfer Banken präsentierte die Geschäftsleiterin der Volksbank, Maria Waiss.

Neben den bisherigen Mitgliedern Gerhard Gorke, Karin Mewald, Manfred Parisch, Sylvia Schreiber und Hans Peter Vodicka wurde Gudrun Tindl-Habitzl, als neue Gemeinderätin für Tourismus, in den Vorstand gewählt. Aktuell hat der Tourismusverein, der 1983 von Prof. Ferner gegründet wurde, 99 Mitglieder. "Demnächst werden wir das hundertste Mitglied begrüßen", freut sich Obfrau Monika Taubenschuss.

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0007