• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

APA-OTS Tourismuspresse mit "mobilem Pressedienst" auf der ITB 2012

Verbreitungsprofi unterstützt Besucher und Aussteller bei Kommunikation von aktuellen Messenews und Angeboten - in Text, Bild und Video

Innsbruck/Berlin (TP/OTS) - In wenigen Tagen beginnt mit der ITB Berlin die führende Fachmesse der internationalen Tourismuswirtschaft. Von 7. bis 11. März 2012 präsentiert die Tourismus-Community (Länder, Zielgebiete, Veranstalter, Buchungssysteme, Verkehrsträger, Hotels uvm.) wieder die Neuheiten und Trends der Branche.

Um die Tourismusbetreiber in Österreich bei ihrer Pressearbeit rund um die ITB zu unterstützen, bietet die APA-OTS Tourismuspresse (TP), Österreichs größter Verbreiter touristischer Presseinformationen, das Service eines "mobilen Pressedienstes". Dieser umfasst z.B. die professionelle Textierung von Pressetexten, Fotoaufnahmen oder auch die Erstellung eines mediengerechten Video-Statements sowie die zielgerichtete Verbreitung an Medien und Meinungsbildner zu Sonderkonditionen.

"Dieses Jahr ist es uns erstmals möglich, unsere österreichischen Kunden mit einem 'mobilen Pressedienst' direkt vor Ort - quasi am Point of Interest - zu servicieren", freut sich TP-Geschäftsführerin Alexandra Aigmüller.

Weitere Informationen unter:
http://www.tourismuspresse.at/redirect/ITB_Special

Über APA-OTS Tourismuspresse:

Seit der Gründung im Jahr 2003 hat sich die APA-OTS Tourismuspresse mit ihrem Portal http://www.tourismuspresse.at als zentrale Informationsdrehscheibe für Reise- und Fachjournalistinnen, Touristiker und Meinungsbildner sowie als führende Quelle für aktuelle Tourismusnachrichten aus Österreich etabliert. Im Jahr 2009 wurde mit dem TP-Blog (http://www.tp-blog.at) eine weitere Innovation gestartet, die profilierte Meinungen und Aussagen von Touristikerinnen und Touristikern präsentiert und der Branche als interaktives Stimmungsbarometer Pros & Contras von Opinion Leadern serviert. Letztes Jahr wurde mit der Tourismus Community Austria (TCA) eine unabhängige professionelle Plattform für innovativ denkende und handelnde Touristikerinnen und Touristikern initiiert (http://www.tourismuscommunity.at).

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0005