• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Ich packe meinen Koffer... - Reisetipps von der Internationalen Tourismusbörse in Berlin

Hamburg (OTS) - Anmoderationsvorschlag:

Wer dieses Jahr clever ist und ganz geschickt seine Urlaubstage verteilt, kann seinen Urlaub gleich mal verdoppeln - den vielen Brückentagen sei Dank. Die müssen dann natürlich auch sinnvoll genutzt werden. Gute Ideen dafür findet jeder vom 7. bis 11. März auf der Internationalen Tourismus Börse (ITB) in Berlin. Dort werden neben exotischen Orten rund um den Globus natürlich auch die schönsten Ziele in Deutschland vorgestellt - wie zum Beispiel Hamburg, die Perle des Nordens. Warum sich eine Reise dorthin immer lohnt, verrät uns jetzt Jessica Martin.

Sprecherin: Top-Musicals, der zweitgrößte Hafen Europas und die weltberühmte Reeperbahn: Hamburg lockt jedes Jahr Millionen Besucher an - Tendenz steigend.

O-Ton 1 (Sascha Albertsen, 0:25 Min.): "Es ist eine Stadt, die über kreative Viertel verfügt, aber eben auch eine Stadt, die insbesondere natürlich von ihrer Lage am Wasser lebt. Also, wenn man Hamburg besucht, sollte man sich in jedem Fall den Hafen anschauen. Die HafenCity lädt ein mit der neuen Elbphilharmonie, die Innenstadt mit den vielen Einkaufsmöglichkeiten, aber dann auch die tolle Atmosphäre an der Alster. Einfach mal spazieren gehen, die Seele baumeln lassen und dort die Stadt auf sich wirken lassen."

Sprecherin: Sagt Sascha Albertsen von der Hamburg Tourismus GmbH. Hamburg hat aber noch mehr zu bieten. Ostern gibt's zum Beispiel die "Lange Nacht der Museen"...

O-Ton 2 (Sascha Albertsen, 0:14 Min): "...oder eben auch ein großes Volksfest mit dem Dom direkt an der Reeperbahn, das größte deutsche Volksfest überhaupt. Und vielleicht noch ein Tipp an die Männer: Eine Einladung an die Frauen zu einem Kurztrip nach Hamburg zu einem Wellness- und Shoppingwochenende: Das ist sicherlich ein guter Start in den Frühling."

Sprecherin: Im Wonnemonat Mai warten gleich zwei große Highlights auf die Besucher: der große Hafengeburtstag am zweiten Wochenende mit einer Parade von mehr als 300 Schiffen und der größten Schiffstaufe der Welt.

O-Ton 3 (Sascha Albertsen, 0:08 Min.): "Vier AIDA-Schiffe werden gleichzeitig das neue Schiff AIDAmar begleiten, wenn es auf erste Fahrt geht. Das gab es noch nie, das ist eine echte Weltpremiere."

Sprecherin: Und Ende Mai zwei Tage lang das ELBJAZZ Festival mit rund 50 Konzerten auf zehn Bühnen im Hamburger Hafen. Nicht zu vergessen die Cruise Days Ende August für die Liebhaber dicker Pötte.

O-Ton 4 (Sascha Albertsen, 0:06 Min.): "Wo dann allein an einem Wochenende acht Kreuzfahrtschiffe im Hamburger Hafen liegen werden und dann in zwei Paraden durch den Hafen ziehen."

Sprecherin: Ein Anblick, der selbst eingefleischte Landratten umhauen wird.

Abmoderationsvorschlag: Wenn Sie mehr über Hamburg wissen möchten, dann klicken Sie im Netz auf Hamburg MINUS Tourismus PUNKT de. Oder Sie schauen einfach mal am Stand der Hamburg Tourismus GmbH auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin vorbei. Die ist am 10. und 11. März für Jedermann geöffnet.

ACHTUNG REDAKTIONEN:

Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte an ots.audio@newsaktuell.de.

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NAA0002