• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Alles Kaiser: Imperiale Eröffnungsgala des Austria Trend Parkhotel Schönbrunn

Wien (TP/OTS) -

  • Feiern wie zu Kaisers Zeiten: 350 geladene Gäste bei Wiedereröffnung von Wiens Nobelherberge bei Schloss Schönbrunn
  • Musical-Stars Maya Hakvoort und Uwe Kröger mit Hits aus Elisabeth-Musical
  • Gerichte mit Geschichte: Festliches k.u.k. Buffet mit kaiserlichen Leibspeisen
  • Modeschülerinnen zeigen neo-barocke Eigenkreationen und Kaiserbärte
  • Facebook-Aktion anlässlich Hotelwiedereröffnung: Hast du das Zeug zum Kaiser?

Mit einer prominent besetzten Gala feierte die Verkehrsbüro Group am 1. März 2012 die glanzvolle Wiedereröffnung des Austria Trend Parkhotel Schönbrunn. Das ehemalige Gästehaus von Kaiser Franz Josef beim Hietzinger Tor des Schlossparks wurde im klassischen Stil eines Grandhotels in eineinhalb Jahren erneuert und erweitert. Imperialer Glanzpunkt des 4-Sterne-Hotels ist der historische Ballsaal, wo Verkehrsbüro Group Generaldirektor Harald Nograsek standesgemäß mit kaiserlichen Fanfaren-Bläsern rund 350 geladene Gäste begrüßte. Nach der Hotelsegnung durch den Pfarrer Johannes Kittler von Hietzing sorgten die Musical-Stars Maya Hakvoort und Uwe Kröger mit den größten Hits aus dem Musical Elisabeth für k.u.k. Flair. Den kulinarischen Vorlieben von Franzl und Sisi würdigte das Gala-Buffet mit "Gerichten mit Geschichte" vom obligatorischen Tafelspitz, über den Schönbrunner Reisauflauf bis hin zu Fürst Metternichs Kabinettpudding.

Hotelschmuckstück mit über 100-jähriger Geschichte

"Das rundum erneuerte Parkhotel Schönbrunn ist ein besonders wertvolles Schmuckstück der Austria Trend Hotel Gruppe. Dank seiner ausgezeichneten Lage neben dem Schloss Schönbrunn und seiner exklusiven Ausstattung ist das Haus wieder eine Top-Adresse für Business- und Freizeitgäste", freute sich Generaldirektor Mag. Harald Nograsek. "Das Haus war auch stets das Hotel der Hietzinger. Diese Verbundenheit mit den Wienern selbst werden wir weiter pflegen." Seit 1923 ist das Haus im Besitz der Familie Hübner, die viel Herzblut in die Renovierung des Familienbesitzes investiert hat. Mag. Ingeborg Hübner-Neumann und Wilhelm Hübner, Hübner Hotelbetrieb GmbH, zeigten sich vom Erhalt des kaiserlichen Ambientes begeistert und wünschten dem Betreiber weiterhin viel Erfolg und eine ausgezeichnete Auslastung. Das Parkhotel Schönbrunn zählt nun zur exklusiven "Premium Edition" der Verkehrsbüro Group.

Modeschülerinnen mit Prunk-Perücken und Kaiserbärten

Passend zum imperialen Ambiente begaben sich die Schülerinnen der Modeschule Michelbeuern auf Design-Zeitreise und inszenierten die barocke Mode des 18. Jahrhunderts neu. Üppige Prachtperücken mit bunten Vögeln und Schmetterlingen und knallige Korsagen - die talentierten Nachwuchs-Designerinnen ließen es sich nicht nehmen ihre opulenten Kreationen vor Ort selber zu präsentieren. "Ich war begeistert von der Kreativität der Schülerinnen. Ihre Kreationen entsprechen der Eleganz und Kultur des Hauses und sind eine zeitgemäße Interpretation seiner über 100-jährigen Geschichte", freute sich Hoteldirektor Martin Sperl.

Aufsehen erregten die Kaiserbärte der jungen Models aufgrund der Aktion "Hast du das Zeug zum Kaiser?" anlässlich der Hotelwiedereröffnung. Via Facebook werden User mit Lust auf Bart gesucht. Wer sein Profilfoto auf www.facebook.com/AustriaTrendHotels mit einem prächtigen Kaiserbart in die imperiale Galerie stellt, hat die Chance auf kaiserliche Sommerfrische in fünf exklusiven Häusern der Austria-Trend-Hotelgruppe in Österreich und Slowenien -Highlight der Tour ist die Kaisersuite des Parkhotel Schönbrunn. Standesgemäß unterwegs sind die Kaiserbartträger nicht nur mit einer Luxuslimousine, zudem warten Butler-Service, Fiaker, Candle-Light-Dinner und viele andere Genüsse auf die "Kaisers". Das Gewinnspiel läuft bis 29. März 2012.

Speisen wie zu Kaisers Zeiten

Den kulinarischen Vorlieben des Kaiserhauses treu blieb Küchenchef Wolfgang Pohancenik. Gemeinsam mit der Brigade des Hotelrestaurants Maria Theresia servierte er "Gerichte mit Geschichte". Kalbstafelspitz mit Liebstöckelnockerl und Giradi-Rostbraten entsprachen des Kaisers Vorliebe für Rindfleisch. Am imperialen Dessert-Buffet fanden sich Köstlichkeiten wie der Schönbrunner Reisauflauf. Das Dessert verdankt seinen Namen dem hohen Dotteranteil, der einen Teil des Reises in Schönbrunnergelb färbt. Vermengt mit Schokolade und getoppt mit einer weißen Baiser Haube ergibt das die Farben der Kaiserfamilie: Gelb, Schwarz und Weiß. Klemens Wenzel Lothar von Metternich prägte die Außenpolitik des Kaiserreichs, beim Wiener Kongress ließ er den sogenannten Diplomatenpudding servieren. Als Fürst Metternichs Kabinettpudding ging das "Tiramisu des 19. Jahrhunderts" in die Kochbücher ein. Das Wiener Klassik Quintett (Music Arts Vienna) sorgte für die musikalische Untermalung.

Gefeiert wie zu Kaisers Zeiten haben:

Bei der Kaiser-Disco in der stylischen Gloriette-Bar wurde bis spät in die Nacht gefeiert. Den einzigartigen Blick auf Schloss Schönbrunn genossen u.a.: Musical-Stars Maya Hakvoort und Uwe Kröger, Sylvester Levay, Komponist des Musicals Elisabeth, Harald Nograsek, Generaldirektor Verkehrsbüro Group, Martin Bachlechner, Vorstand Verkehrsbüro Group, Wilhelm Hübner und Ingeborg Hübner-Neumann, Eigentümer-Familie Parkhotel Schönbrunn, Heinz Gerstbach Bezirksvorstand Wien 13, Ex-Kicker Toni Polster, Mr. Ferrari Heribert Kasper, Ex-Miss-World Ulla Weigerstorfer, Schauspieler Christian Spatzek, Schauspieler Christoph Fälbl, Eiskunstlauf-Europameisterin Claudia Kristofics-Binder, ehem. Radfahr-Weltmeister Franz Stocher, Fußball-Legenden Toni Pfeffer, Peter Stöger und Michael Hatz, ehem. Speedskating Weltmeisterin Elisabeth Schrenk, Tischtennis-As und Olympia-Teilnehmer Ding Yi, 5-facher Olympiateilnehmer und Sportschützen-Weltmeister Thomas Farnik, zweifacher Ruder-Weltmeister Christoph Schmölzer, Gerhard Gucher, Vamed, Gerald Schweighofer, Schweighofer Gruppe, Christine Dornaus, Vorstand Wr. Städtische Versicherung, Alexandra Kaszay, kaufm. Leitung Hofburg Kongresszentrum, Univ.Prof Dr. Peter Vitouch, Begründer der Medienpsychologie und ORF-Moderatorin Dr. Elisabeth Vitouch, uvm.

Alle Fotos zur Veranstaltung finden sich unter:
http://rge.fotoserver.cc/
User: athpresse
Pass: presse
Copyright: Austria Trend Hotels/RGE-Photo

Die Pressefotos finden Sie auch unter:
http://www.verkehrsbuero.com/presse/pressefotos/pressefotos-events/

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0001