• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Einladung: Was Österreichs Tourismusgemeinden künftig brauchen

Pressekonferenz des Österreichischen Gemeindebundes

Wien (TP/OTS) - Der Österreichische Gemeindebund lädt die Medienvertreterinnen und -vertreter sehr herzlich zu nachstehender Pressekonferenz ein:

Wirtschaftsfaktor Tourismus in den österreichischen Gemeinden
Was brauchen heimische Tourismusgemeinden?

Der Tourismus spielt für die österreichische Wirtschaft eine bedeutende Rolle. Eine Wertschöpfung von 40 Mrd. Euro sichert jeden fünften Arbeitsplatz in Österreich. Eine besondere Rolle spielen dabei die Gemeinden, die vieles an Infrastruktur bereitstellen und dafür jährlich rund 330 Mio. Euro aufwenden. 70 Prozent aller Nächtigungen entfallen auf kleine Gemeinden.

In welchen Bereichen Handlungsbedarf besteht, warum die unendliche Geschichte der Getränkesteuer für die Gemeinden ein Problem ist und welche Strategien die Gemeinden im Tourismus künftig anwenden sollen, präsentieren wir Ihnen im Rahmen dieser Pressekonferenz.

Termin: Dienstag, 27. März 2012, 10.30 Uhr

Ort: Österreichischer Gemeindebund, Löwelstraße 6, 1010 Wien (2. Stock, Konferenzraum)

Teilnehmer:
Bgm. Helmut MÖDLHAMMER
(Präsident des Österreichischen Gemeindebundes)
Bgm. Ludwig MUXEL
(Bürgermeister der Gemeinde Lech am Arlberg, Vorsitzender des Tourismusausschusses des Österreichischen Gemeindebundes)
Prof. Mag. Peter ZELLMANN
(Freizeit- und Tourismusforscher)

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0001