• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Noch 240 Tage bis zum ReiseSalon, noch 5 Tage bis zum Ablauf des Frühbucherbonus

Perchtoldsdorf (TP/OTS) - ...der Countdown für die ganz andere Reisemesse, die vom 23. - 25. November dieses Jahres in der Wiener Hofburg stattfinden wird, nimmt auf erfolgreiche Art und Weise seinen Lauf...

Veranstalterin Christina Neumeister-Böck, n.b.s hotels & locations, setzt auf ein Messekonzept, das im Besonderen Anbieter, die das Bedürfnis nach Individualität im Urlaub berücksichtigen, anspricht. Das zieht immer mehr ReiseSalon Aussteller an, besonders in den letzten Tagen, da der Frühbucherbonus mit 31. März abläuft.

Auf die Frage, was den ReiseSalon als Präsentationsrahmen für "Windrose Finest Travel", einen der renommiertesten Veranstalter für genussvolle Luxusreisen am heimischen Markt, attraktiv mache, antwortet die Leiterin des Unternehmens, Frau Ursula Grafeneder, folgendermaßen:

"Wir freuen uns, mit dem ReiseSalon endlich in Österreich eine profunde Plattform gefunden zu haben, um unsere außergewöhnlichen Reiseprogramme präsentieren zu können. Die Hofburg ist ein perfekter Rahmen, um unsere Wohlfühl-Reisephilosophie einem interessierten Publikum vorzustellen. Ein Veranstaltungsort der Extraklasse für Reisen der Extraklasse."

Ganz ähnlich argumentiert, die Marketingleiterin des 5 Sterne Hotels & Spa "Der Steirerhof" in Bad Waltersdorf, Ingrid Jansky:

"Der ReiseSalon hebt sich auf eindeutige Art und Weise von anderen Reisemessen in Österreich ab. Vom exklusiven Ambiente der Wiener Hofburg über die gehobene Zielgruppe, die auch unserer entspricht, bis hin zu dem für eine Reisemesse idealen Termin im Monat November. Außerdem sehe ich unser Luxus-Spa-Hotel, das ja nicht nur auf individualisiertes Wohlfühlen und gehobene Kulinarik größtmöglichen Wert legt, sondern auch bei Bedarf seinen Gästen besondere Extras wie "Schlafberater" oder spezielle Allergiezimmer anzubieten vermag, im Gesamtkonzept des ReiseSalons sehr gut untergebracht."

Als Besucher wird jene Zielgruppe angesprochen, die selbstbewusst, kritikfähig und selektiv ist. Das Motto lautet: Ich reise auf meine Weise!

Es kann offensichtlich darauf geschlossen werden, dass es hinkünftig endlich eine Plattform geben wird, die auf dezente und elegante Weise exklusive Reise-Anbieter und verwöhnungswillige Reise-Suchende leise und harmonisch zusammenführt... ein modernes Reisemärchen soll schon bald wahr werden.

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0002