• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Einladung zur Pressekonferenz: Gletscherbericht des Alpenvereins

Innsbruck (TP/OTS) - Sehr geehrte Damen und Herren,
geschätzte Kolleginnen und Kollegen,

der Klimawandel ist augenscheinlich. Temperaturschwankungen und veränderter Niederschlag beschäftigen nicht nur die Öffentlichkeit, sondern haben auch Jahr für Jahr deutliche Auswirkungen auf unsere Gletscher.

Seit 1891 beobachtet der Alpenverein die Veränderungen der österreichischen Gletscher. Rückgänge und Vorstöße werden von den Gletschermessern akribisch protokolliert. Wie steht es nun, 121 Jahre später, um die heimischen Eisriesen? Hält ihr Rückzug unvermindert an oder konnten sie gar verlorenes Terrain zurückerobern?

Dr. Andrea Fischer präsentiert am 6. April 2012 ihren dritten Gletscherbericht und wartet mit aufschlussreichen Details auf. Zu unserer Pressekonferenz möchten wir Sie daher recht herzlich einladen!

PRESSEKONFERENZ Gletscherbericht 2010/2011 - aktuelle Ergebnisse,
Trends und Prognosen:

- Dr. Andrea Fischer, Leiterin des
Alpenverein-Gletschermessdienstes
- Walter Wegscheider, Vizepräsident des Alpenvereins

Um Anmeldung wird gebeten.

Datum: 6.4.2012, um 10:30 Uhr

Ort:
Hofburg Innsbruck Ausstellung des Alpenverein-Museums
Rennweg 1, 6020 Innsbruck

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0001