• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Kenia-Höhentrainings für Läufer auf der Turracher Höhe

Kenianische Top-Athleten trainieren seit Jahren auf der Turracher Höhe. Hobbyläufer haben nun die Möglichkeit, Seite an Seite mit den leichtfüßigen Kenianern Höhentrainings zu erleben

Turracher Höhe (TP/OTS) - Hobbyläufer erfüllen sich auf der Turracher Höhe gleich zwei Träume: Seite an Seite mit Top-Läufern zu trainieren und ein professionelles Höhentraining zu absolvieren. Das Trainieren mit kenianischen Laufstars des run2gether-Teams, unter ihnen Dublin Marathon- und Glocknerlauf-Sieger Geoffrey Gikuni Ndungu oder Graz Marathon-Sieger Edwin Kipchirchir-Kemboi, bringt einen Leistungs- & Motivationsschub.

Hochplateau perfekt für Höhentrainings

Auf der Turracher Höhe (1.763 m) machen seit Jahren kenianische Laufstars Station, um hier wochenlang zu trainieren. Das Hochplateau in den kärntnerisch-steirischen Nockbergen ist ideal für Ausdauertrainings. Für Hobbyläufer stehen drei Trainingsangebote zur Wahl.

Vorbereitungscamp 2012 für Kärnten Läuft & Graz Marathon (7. -10.6.2012)

Um rechtzeitig vor dem Kärnten Läuft Halbmarathon (Mitte August) und dem Graz Marathon (Mitte Oktober) den Leistungsturbo zu zünden, ist dieses Vorbereitungscamp ideal. Mit den Teilnehmern trainieren kenianische Laufstars ebenso wie österreichische Spitzenläufer, allen voran Markus Hohenwarter, Sieger des Jungfrau-Bergmarathons 2011. Sport- und trainingswissenschaftliche Betreuung, Laufstilanalyse, individuelle Trainingsplanung u.v.m. sind inklusive. Gesamtpreis ab EUR 429,-- pro Person mit 3 Übernachtungen.

Kenia-Höhen-Laufwochen (1. Juli - 1. September 2012)

Eine Woche Seite an Seite mit kenianischen Top-Athleten des run2gether-Teams zu trainieren, versprechen die Höhen-Laufwochen. Die kenianischen Athleten begleiten die Teilnehmer bei jeder Trainingseinheit, verraten viele Tipps und motivieren. Teil des Programms sind der tägliche Morning Run ebenso wie "Hill Work", "Speed Work" u.v.m. Preis: ab EUR 440,-- pro Teilnehmer und Woche inklusive kenianischer Verpflegung, Trainingsbetreuung u.v.m.

Kenia-Lauf-Schnuppern (24. - 27. Juni & 5. - 8 Juli 2012)

Ein Einstiegsangebot für Laufinteressierte mit Lauftechnikübungen, Morning Runs, Bergläufen u.v.m., betreut von kenianischen Läufern. Preis: ab EUR 340,-- pro Teilnehmer für 3 Nächte inklusive Programm und Verpflegung.

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0012