• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Mit neuer Auszeichnung in die Saison

Fuschl am See (TP/OTS) - Alpiner Wellness Ort darf sich nicht
jeder nennen, aber das engagierte Tourismusdorf Fuschl am See, unweit der UNESCO-Weltkulturerbestadt Salzburg, wurde von der angesehenen Kooperation als erster Ort im Salzkammergut aufgenommen. Gefeiert wird am 11. Mai.

Was sich ergänzt, wird ein Ganzes. Dieses Prinzip lebt die kleine Gemeinde Fuschl am See im Salzkammergut aus Tradition. Authentische Gastfreundschaft, intakte Natur und viel Engagement der Gastgeber haben der Gemeinde Fuschl am See die begehrte Auszeichnung als "Alpine Wellness Ort" eingebracht. Dafür muss einiges geboten werden:
Wohlfühlen und Verwöhnen - speziell durch regionale und saisonale Schmankerl - ebenso wie Fitness, abwechslungsreiche Freizeitprogramme und umsichtig bewahrte Natur. Das neue Fuschlseebad samt Fitness-, Bade-, und Saunavergnügen sowie 200 Metern idyllischem Sandstrand gehört zu den jüngst eröffneten Urlaubsattraktionen in Fuschl am See. Gastfreundschaft wird hier ehrlich und ungekünstelt gelebt, vom Urlaubs-Bauernhof bis zum Ebner's Waldhof, dem Vier-Sterne-Superior Leitbetrieb der Region.

Kostproben davon gibt's am 11. Mai ab 14.00 Uhr in der Rumingmühle in Fuschl am See, dabei sind alle Alpine Wellness Partnerbetriebe. Auf dem Programm stehen nebst viel Musik Anregendes für Körper und Geist wie Yoga und Fitness im Wald, Kneippen im Ellmaubach oder Massagen in freier Natur, aber auch Erfreuliches für Aug und Gaumen wie Steckerlbrotbacken für Kinder, Mühlenvorführungen samt frisch gemachten Spezialitäten, köstlich Kulinarisches. Und wenn dann der Magen ein bisschen drückt, der holt sich bei Hermi Wesenauer Tipps aus dem Kräutergarten.

"Wir wollen Alpine Wellness leben und erlebbar machen", freut sich Hotelier Thomas Ebner als Obmann des Tourismusverbandes stellvertretend für die Gemeinde Fuschl am See über die neue Zertifizierung, "Es geht uns um das körperliche Wohlbefinden und die seelische Gesundheit unserer Gäste."

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0016