• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

GENUSS.MAGAZIN 3/2012 ist da! - MOGST MOST?

Wir wissen, wo der Bartl den Most herholt.

Wien (TP/OTS) - Als wir Anfang des Jahres die Aufforderung an österreichische Mostproduzenten ausgesandt haben, uns ihre Produkte zu schicken und sich der Verkostung durch die bewährte GENUSS.MAGAZIN-Jury zu stellen, haben wir nicht mit einer dermaßen großen Resonanz gerechnet. 103 verschiedene Moste stapelten sich in den darauffolgenden Wochen in den Räumlichkeiten unserer Redaktion. Verkostungsleiterin Mag. Karin Reder hat sich daraufhin in das Thema eingelesen, Gespräche mit Experten geführt und die Verkostung organisiert. Nun stehen die Sieger fest. Und sie beweisen, dass heimischer Most völlig zu Unrecht im Schatten von Wein und Bier steht. Alles zum Thema sowie die Ergebnisse unserer Verkostung lesen Sie in "Mogst Most?".

Noch mehr?

Das ist aber noch längst nicht alles, was Sie in der neuen Ausgabe des GENUSS.MAGAZINs erwartet. Denn Frühlingszeit ist Spargelzeit und so haben wir dem königlichen Stangengemüse eine eigene Geschichte gewidmet ("Von der Stange"). Zudem waren wir bei Confiseur Manfred Wiegand zu Besuch ("Der Pralinen-Guru") und haben 23 verschiedene Kräuter-Frischkäse aus dem österreichischen Lebensmittelhandel verkostet ("Frisch, frischer, Frischkäse"). Wir haben uns außerdem die Frage gestellt, wie das perfekte Bierglas aussieht ("Eingeschenkt") und wir haben eine spannende Reise rund um den burgenländischen Neusiedler See unternommen ("Kulinarisches rund um den See").

Die neue Ausgabe des GENUSS.MAGAZINs, wie immer im Doppelpack mit wein.pur, ist ab 2. Mai 2012 im österreichischen Zeitschriftenhandel erhältlich.

Das aktuelle Cover zum Download finden Sie unter
http://www.genuss-magazin.eu/presse

Was ist das Leben ohne GENUSS?

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0002