• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

2. Roy Black Festival in Velden - 31. Mai bis 03. Juni 2012

Velden am Wörther See (TP/OTS) - Viele Roy Black Fans pilgern erneut nach Velden um ihren Schlagerstar zu gedenken. 2012 steht das Festival ganz im Zeichen des Wörthersee-Films. Dazu gibt es zwei exklusive Konzerte von Tommy Steiner und The Cannons.

Ein Programm mit vielen Höhepunkten erwartet die Fangemeinschaft von Roy Black. Schon am Donnerstag, den 31. Mai gibt es einen stilechten Sektempfang der Teilnehmer in der Villa Bulfon.
Am Freitag heißt es dann "Film ab!". Bereits in der Früh startet die Schlossführung durch Roys Hotel mit anschließendem Gabelfrühstück. Danach wird mit dem Ausflugsschiff "Santa Lucia" das Pörtschacher Kino angesteuert, wo ein bekannter Wörthersee-Film mit Roy Black als Hauptdarsteller gezeigt wird.

Der Abend ist eine echte Gourmet-Freude für Filmkenner. Begonnen wird mit der Eröffnung der Nostalgiefilmausstellung 2012: "Carl Spiehs und Roy Black" im Festsaal der Villa Bulfon.
Hier haben Josip und Malek, alias Otto Retzer und Adi Peichl ein Comeback angekündigt - der eine immer fleißig, der andere immer arbeiten.

Weiter geht es mit der Wörthersee-Film-Gala - Prof. Carl Spiehs, Angelika Ott, David Spiehs, Otto Retzer, Adi Peichl, Christine Schuberth und Andrea Heuer werden sicher über die gemeinsame Drehzeit vor 20 Jahren sprechen. Ein besonderer Moment ist die Ernennung von Waltraud Haas zur Wörtherseebotschafterin. Sie hat 1952 den Film "Du bist die Rose vom Wörthersee" gedreht und somit einem Millionenpublikum die einzigartige Landschaft und Kultur näher gebracht.

Nach dem Essen wird zum Tommy Steiner Konzert sowie zur Schlager-Party getanzt.

Abschluss des Galaabends bildet das "Ganz in Weiß"-Feuerwerk in der Veldener Bucht.

Samstags begeben sich die Fans, nach einer kleinen Gedenkzeremonie bei der Roy Black-Büste, auf die Spuren Gerd Höllerichs. Eine Bus-Tour zeigt Orte an denen der Schlagerbarde verweilte. Das Festival wird dann am Abend mit dem Konzert von "The Cannons" beendet. Die Originalband bringt Roy noch einmal ganz nahe ans Publikum.

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0005