• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

fleisch.pur 2/2012 ist da! - Grillerinstinkt, Presswehen und Rostgefährten

Wien (TP/OTS) - Wenn die Quecksilbersäule langsam emporklettert, der Frühling die wintergeplagten Knochen wärmt, dann schwärmen sie aus. In den Gärten, auf Balkonen, an Seeufern oder auf Wiesen:
Griller in allen Varianten verbreiten den angenehmen Duft brutzelnden Fleisches. Klar, dass sich auch die neue Ausgabe von GENUSS.fleisch.pur diesem Megatrend ausführlich widmet.

Weitere Themen im GENUSS.fleisch.pur 2/2012:

Rostgefährten

Tipps für Saucen und Salate zu den Grillspezialitäten.

Schnittiger Lauch

Schnittlauch ist einer der populärsten Küchenkräuter.

Vom Feuer in den Mund

Grill-Fastfood aus Nah und Fern.

Presswehen

Zwölf Juroren bei der Presswurst-Verkostung.

Knollen-Knüller

Erdäpfel sind eine der beliebtesten und gesündesten Beilagen.

Alpines Multitalent

Das Pinzgauer Kitz erobert die Küchen.

Federleicht

Die Vielfalt an Geflügelprodukten wird immer größer.

Alles 50 oder was?

Interview zum Firmenjubiläum mit Dr. Franz Radatz.

Da fährt der Paternoster d'rüber

Moser, Wieselburg: Ein Fleischer punktet mit Nischenprodukten.

Grillerinstinkt

Adi Matzek ist eine lebende Rostlegende.

Weniger ist oft mehr

"Michlbauer" Johann Winter, einer der besten Direktvermarkter.

Blutsbrüder

Die Blutwurst-Weltmeisterschaft in der Normandie.

Automatenwürstel

Die Fleischerei Koithahn aus dem Harz holt Speckkaiser 2012.

Vom Schuss bis zum Schluss

Ein New Yorker Spitzenkoch auf Abwegen.

fleisch.pur 2/2012 erhalten Sie ab 4. Mai in Ihrer Trafik und im gut sortierten Zeitschriftenhandel.

Das aktuelle Cover zum Download finden Sie unter http://www.fleischpur.at/presse

Was ist das Leben ohne GENUSS?

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0001