• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Die Triathlon-Saison am Fuschlsee ist eröffnet

Salzburg (TP/OTS) - Profis und Hobbysportler trafen sich von 27.4.-1.5.2012 im Hotel Mohrenwirt zum Triathlon-Opening am Fuschlsee. Gemeinsame Trainingseinheiten, interessante Vorträge, Materialtests und kulinarische Genüsse standen am Programm. Dabei präsentierte sich die Region bei strahlendem Sonnenschein von ihrer schönsten Seite.

Triathlontraining mit den Profis

Neben dem mehrfachen Staatsmeister Franz Höfer war das gesamte Skinfit Tri Racing Team beim Triathlon-Opening des Hotels Mohrenwirt anwesend und trainierte mit den Hobbysportlern. Auch der frischgebackene Vizeeuropameister im Para-Triathlon, Christian Troger, war dabei.

"Wir waren schon auf vielen Trainingslagern und in einigen Hotels, die sich auf unsere Bedürfnisse eingestellt haben. Eine derartige Spezialisierung wie im Mohrenwirt haben wir aber noch nicht erlebt. Die perfekte Trainingslocation für alle Triathleten", so die Profis von Skinfit.

Eindeutiges Highlight des Triathlon-Wochenendes war der Besuch von Olympiasiegerin Kate Allen, die sehr persönlich über Training, Erfolge und Misserfolge berichtete und den Teilnehmern unermüdlich Rede und Antwort stand.

Schwimmen, laufen & Rad fahren in der Fuschlseeregion

Gäste des Triathlonhotels Mohrenwirt nutzen das 25 m lange, beheizte Becken im Fuschlseebad von April bis Oktober kostenlos. 500 m Schwimmdistanzen können in Kürze auch im glasklaren Fuschlsee trainiert werden, in dem eine Boje als Navigationshilfe befestigt sein wird.

Zum Rennradfahren und Laufen bietet die Region unzählige Möglichkeiten und das Triathlonhotel Mohrenwirt ergänzt diese mit eigener Bikestation, Radmechaniker, Tourenguide und GPS-Geräten. "Wir möchten uns als erstes Triathlon- und Rennradhotel Österreichs etablieren und bieten den Sportlern alles, was sie für ihr Training im Urlaub benötigen."

Und in diesen Genuss kamen die rund 50 Teilnehmer des Triathlon-Openings am Fuschlsee. Sie zeigten sich von Location, Organisation und Umsetzung begeistert: "Das Hotel und die Gegend bieten optimale Voraussetzungen, um zu trainieren und selbstverständlich auch um zu relaxen", so eine Teilnehmerin des Triathlon-Openings.

Die Triathlonsaison kann beginnen

"Die Rückmeldungen der Teilnehmer unseres Triathlon-Openings waren sehr positiv. Die Premiere ist geglückt. Hobbysportler, Profis und Top-Firmen hatten ein geniales Wochenende und die Region präsentierte sich als attraktiver Rennrad- und Triathlon-Spot. Diesen Sommer bieten wir noch weitere Trainingscamps, unter anderem eines nur für Ladies", so der sichtlich zufriedene Gastgeber Jakob Schmidlechner. Alle Details dazu auf http://www.racethelake.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0005