Inspirierende Fachexkursion der Top Ausflugsziele ins grüne Herz Österreichs

Unter dem Motto „vom Vulkanland bis in die Wildnis der steirischen Berge“ führte die diesjährige Trend Expedition der Top Ausflugsziele Niederösterreich in die Steiermark.

Wien (TP/OTS) - Besucht wurde unter fachlicher Reisebegleitung der conos gmbh ein breit gefächerter Bogen an Ausflugszielen. Mit den Kollegen aus der Steiermark wurden Erfahrungen ausgetauscht aber auch neue Ideen geboren.

Neben den Einblicken in Ausflugsziele wie Zotter Schokoladenmanufaktur, Bundesgestüt Piber, Freilichtmuseum Stübing oder den Wilden Berg Mautern hatte die 20-köpfige Delegation aus den Top Ausflugszielen auch intensive Fachgespräche mit regionalen Vertretern aus dem Vulkanland, der Südsteiermark und dem Zirbenland.

Dabei wurden aktuelle Themen wie Mobilität, Innovation im Ausflugsziel, Marktbearbeitung von Morgen oder Mitarbeitermanagement vor dem Hintergrund der unterschiedlichen Betriebstypen und Standorte diskutiert.

„Die Vielfalt und Buntheit der in diesem Jahr besuchten Ausflugsziele ermöglichte den Teilnehmern heuer besonders gut, die aktuellen Herausforderungen und Potenziale des Tagestourismus in Österreich aus unterschiedlichsten Blickwinkeln zu reflektieren!“, resümierte Arnold Oberacher, von der conos gmbh, der die Tour organisierte und moderierte.

Rückfragen & Kontakt:

conos gmbh
Christina Bamberger
Tel.: +43 (0)732 21 6000
presse@conos.co.at
http://www.conos.co.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | Z650002