Genuss Gipfel im Studio 44: Ein Fest für Genießer

Genuss Guide 2017 mit den Schwerpunkten Burgenland und Fisch

Mit insgesamt acht Hauben sind wir Österreichs höchstdekorierter Gastronomiebetreiber. Über 2,9 Millionen Besucher – insgeheim hoffen wir sogar, heuer die 3-Millionen-Grenze zu erreichen – genießen bei uns doppelt. Einerseits das tolle Spielangebot und andererseits Kulinarik auf höchstem Niveau, die mit dem heutigen Genuss Gipfel im Studio 44 einen weiteren Höhepunkt erfährt." 
Karl Stoss, Generaldirektor Casinos Austria

Wien (TP/OTS) - Die Genuss-Prominenz Österreichs traf sich beim Genuss Gipfel im Studio 44, um den Genuss Guide 2017 aus der Taufe zu heben. Unter anderem dabei: Burgenlands Agrar-Landesrätin Verena Dunst, Burgenland-Tourismuschef Mario Baier und Gastgeber Casinos Austria Generaldirektor Karl Stoss, der in seinem Eröffnungs-Statement die enorme gastronomische Kompetenz des eigenen Hauses unterstrich: „Mit insgesamt acht Hauben sind wir Österreichs höchstdekorierter Gastronomiebetreiber. Über 2,9 Millionen Besucher – insgeheim hoffen wir sogar, heuer die 3-Millionen-Grenze zu erreichen – genießen bei uns doppelt. Einerseits das tolle Spielangebot und andererseits Kulinarik auf höchstem Niveau, die mit dem heutigen Genuss Gipfel im Studio 44 einen weiteren Höhepunkt erfährt." 

Der im Rahmen des Genuss Gipfels präsentierte Genuss Guide macht sich alljährlich auf die Suche nach den besten Adressen des heimischen Lebensmittelhandels, den kleinen Greisslereien, Spezialitätengeschäften sowie Geschmackswerkstätten. Die 1.000 besten Geschäfte haben es in den Genuss Guide 2017 geschafft. 

Im kulinarischen Bundeslandfokus stand heuer das Burgenland mit seinen vielen geschmackvollen Facetten. Es ist unmöglich, nur eine herauszustreichen. Man muss sich mit allen Sinnen auf den Weg machen, um dieses Paradies im Zeichen von österreichischem Charme und pannonischer Würze in seiner Fülle zu entdecken.  

Das Schwerpunktthema Fisch eröffnet eine ganz besondere Welt. Kaum ein anderes Lebensmittel im Frischebereich ist so empfindlich. Es geht beim Fisch aber nicht nur um Qualität, sondern auch um Nachhaltigkeit. Fischeinkauf ist Vertrauenssache. Die besten Geschäfte Österreichs, die tagtäglich Fisch auf köstlichste Weise inszenieren und uns Konsumenten damit verführen, wurden am Genuss Gipfel persönlich ausgezeichnet.

 

Österreichs beste Geschäfte zum Thema „Fisch“

  • Burgenland: Die Fischerei – Fischdelikatessen Oldenburg – 7100 Neusiedl am See
  • Kärnten: Marzi Forellen, Gerhard Marzi – 9431 St. Marein
  • Niederösterreich: Fisch gemacht Feinkostladen – 2111 Harmannsdorf-Rückersdorf
  • Oberösterreich: Fischerei Ecker – 4863 Seewalchen am Attersee
  • Salzburg: Grüll Fischhandel – 5082 Grödig
  • Steiermark: Quester’s Feine Fische – 8630 Mariazell
  • Tirol: Markthalle Innsbruck – Fisch Peer – 6020 Innsbruck
  • Vorarlberg: Bodenseefischerei  Regula Bösch –  6974 Gaißau
  • Wien: Eishken Estate – 1230 Wien 

Mit 436 Seiten animiert der Genuss Guide 2017 zum Lesen und Aufspüren von Geheimtipps rund um den genussvollen Einkauf. Erhältlich ist der Genuss Guide 2017 ab sofort im gut sortierten Buchhandel sowie unter http://cms.medianet.at/shop.


Den Pressetext Langfassung und die Liste mit den besten Lebensmittelgeschäften Österreichs je Bundesland finden Sie unter http://lehmann.co.at/?Presse___GenussGuide2017


Weitere Bilder unter http://www.apa-fotoservice.at/galerie/8463

Rückfragen & Kontakt:

Willy Lehmann Markenagentur
Im Aichetfeld 13
A-4490 St. Florian
+43 (0)664 2305999
willy@lehmann.co.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T170002